Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »rat-los« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24.03.2013

Derivat: Ubuntu

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

26.06.2017, 16:49

Externe Festplatte kaputt?

Hallo,
ich habe Daten auf eine externe Festplatte kopiert, auf der lassen sie sich aber (teilweise) nicht benutzen. Ich wollte sie also zurück-kopieren. Nun seien sie fehlerhaft. Was kann ich tun?
Danke!

Bluegrass

Ubuntu-Forum-Team

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 10.09.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Cinnamon

Andere Betriebssysteme: Manjaro

  • Nachricht senden

2

27.06.2017, 20:21

Ich wollte sie also zurück-kopieren.

Wozu? Wenn Du sie auf die externe Platte kopiert hast, müssen die Daten ja noch auf dem Quellmedium vorhanden sein. Solltest Du sie aber verschoben haben, wirst Du wohl auf das Medium, auf dem Du regelmäßig Deine Daten sicherst, zurückgreifen müssen.
Es geht auch anders, aber so geht's auch.

  • »rat-los« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24.03.2013

Derivat: Ubuntu

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

27.06.2017, 20:41

Urx, ich habe sie nicht kopiert, sondern mvt. Ich habe sie nur auf der externen und kann sie da weder öffnen noch sie irgendwohin ausschneiden...
Nein, wenn ich sie auf einer dritten Platte hätte, würde ich nicht fragen.
Es sind mp4-Dateien. Ich kriege sie halt weder abgespielt noch woanders hin kopiert.
Und ich dachte, vielleicht kann ich irgendwie kopieren ohne dass eine Plausibilitätsprüfung (ob die Datei "in Ordnung" ist) gemacht wird?

4

27.06.2017, 21:20

Wenn die Platte fehlerhaft ist, kommen kaputte Dateien raus, da braucht es keine "Plausibilitätsprüfung".
Was du machen könntest, wäre mit "photorec" die Dateien auf der Platte zusammensuchen und auf einem anderen Medium abspeichern zu lassen. Bevor die ganz den Geist aufgibt. Ein paar Verluste und eventuell Nummern als Dateinamen wirst du einkalkulieren müssen.
Normalerweise prüft man kopierte Daten bevor man die Originale vernichtet.
mir is wurscht

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 3.16.0-4-686-pae GNU

  • Nachricht senden

5

27.06.2017, 23:18

Hast Du überhaupt ausreichende Rechte, um die Video Dateien zu lesen/kopieren? Wem gehören die und wer bist Du?

Poste mal von einer Datei:

Quellcode

1
2
3
4
5
ls -la /media/..../Pfad zur Datei.mp4

#und 

whoami
Nachtkschnecken auf der Bananenplantage o.O =>> *GUCKSTDU*

  • »rat-los« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 24.03.2013

Derivat: Ubuntu

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

6

28.06.2017, 17:02

Danke!!

Das war leicht. Was sagt mir (Dir?) das?

Quellcode

1
2
benutzerin@benutzerin-TERRA-PC:~$ whoami
benutzerin

Quellcode

1
2
 ls -la /media/benutzerin/AnnaFilme14/Kinderfilme_SingAlarm/Babyalarm-20170610.mp4
-rwxrwxrwx 1 benutzerin benutzerin 57213250 Jun 11 22:42 /media/benutzerin/AnnaFilme14/Kinderfilme_SingAlarm/Babyalarm-20170610.mp4

Das Problem an den Abfragen war, dass sie sich nicht einhängen (sind inzwischen zwei Platten, it denen ich - auf den ersten Blick - dasselbe Problem habe.

Mein Verdacht: Ich hätte sie formatieren müssen...

Was ist Euer Verdacht? Und Rettungsvorschlag?
_______________
Code-Tags angepasst. Bitte Ausgaben zur besseren Les-, Zitier- und Bearbeitbarkeit immer im Quellcode-Block posten. Hier die korrekte Vorgehensweise:
  1. Terminalausgabe (Code) in den Beitragseditor einfügen
  2. Code markieren
  3. Oben die schwarze # Schaltfläche klicken
Siehe auch
hier und hier. Bluegrass

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bluegrass« (28.06.2017, 17:33) aus folgendem Grund: Code-Tags angepasst