Sie sind nicht angemeldet.

  • »Obonto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 06.06.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

06.06.2017, 08:06

MacOSX (Sierra): Verbindung zu Netatalk Server schlägt fehl

Guten Morgen!

Ich wollte bei meiner Freundin TimeMachine zum Laufen bekommen. Das Backup soll auf einen Ubuntu Linux Server ausgeführt werden.
Mein Problem ist, dass das Backup Ziel unter MacOS nicht angezeigt wird.
Ich habe Netatalk 3 auf Ubuntu installiert. Der Dienst startet erfolgreich (hab ich über die Shell nachgeschaut). Eine Firewall ist nicht
aktiviert. Was kann man noch probieren? Ist das Problem eher beim Mac oder beim Server zu suchen?

Gruß und danke!

  • »Obonto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 06.06.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

2

22.06.2017, 09:07

Niemand? Ich bin komplett Planlos, was man da versuchen könnte..

Beiträge: 790

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 10 / 4.15.0-3-amd64

  • Nachricht senden

3

25.06.2017, 13:30

Wir haben hier eigentlich kaum Apple User im Forum. Da musst Du Dir das selber erarbeiten, was aber nicht so schwierig sein sollte.

Hier erstmal ein netatalk Wiki:

https://wiki.ubuntuusers.de/netatalk/

Und dann google mal nach "ubuntu netatalk". Da findest Du zig Einträge zum Selbststudium.
Linux ist wie eine Suppe! Je besser die Zutaten, desto größer der Geschmack! :)