Sie sind nicht angemeldet.

  • »phipsk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 17.02.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

07.04.2017, 09:52

ubuntu 16.04 apt-get upgrade mysql-client-5.7

Liebe Gemeinschaft!

Ich habe gestern den Befehl

Quellcode

1
apt-get update
und anschließend

Quellcode

1
apt-get upgrade
ausgeführt.

Den zweiten Befehl habe ich dann nicht mit y bestätigt.

Hier wurde vorgeschlagen, dass der mysql-client-5.7 upgegradet wird.

Nun bin ich verunsichert, ob ich dies durchführen soll.

Kann es zu Problemen mit meinen Daten oder der php-Programmierung kommen?

Danke für die Hilfe und liebe Grüße

Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phipsk« (16.04.2017, 22:51)


2

08.04.2017, 16:35

dass der mysql-client-5.7 upgegradet wird
Welche Version hast du jetzt?

Kann es zu Problemen mit meinen Daten oder der php-Programmierung kommen?
Kommt wohl hauptsächlich auf deine PHP-Programme an, zumindest in Bezug auf deren Umgang mit MySQL. Da aber vermutlich nötigenfalls auch die PHP-MySQL Module nachgezogen werden, sollte es eigentlich zusammenpassen. Alles andere wäre für eine "stable" Distro schlecht durchdacht.

Alle Vermutungen ohne Gewähr :)
me is all sausage
but don't call me Ferdl

  • »phipsk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 17.02.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

3

16.04.2017, 15:37

Hallo.

Ich danke dir für deine Antwort.
Hat alles funktioniert.

Liebe Grüße!! :)

4

16.04.2017, 21:57

--
Wenn das Problem damit gelöst/erledigt ist setze bitte noch das passende Präfix vor die Überschrift, damit das jeder gleich erkennen kann. Danke!
Wie man ein Thema markiert ist in unseren Einsteiger-Infos erklärt.
me is all sausage
but don't call me Ferdl