Sie sind nicht angemeldet.

  • »4Lions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

27.03.2017, 13:24

Matlab-Windows Version installieren

Hey, bei uns an der Uni gibt es eine alte, kostenlose Matlab-Version, die man sich auf einer CD abholen kann. Leider ist nicht die native für Linux dabei :S
Ich versuche gerade den Installer per WINE zu starten, aber scheitere. Es sieht irgenwie alles danach aus, als ob ich diesem Bug erliege.
Mit der Einstellung Windows98 hängt sich der Installer auf:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
ich@hier:/media/ich/MATLAB$ WINEPREFIX="$HOME/.wine/Matlab/" WINEARCH=win32 winecfg
ich@hier:/media/ich/MATLAB$ WINEPREFIX="$HOME/.wine/Matlab/" wine SETUP.exe
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
^C^C^C^CBeendet


Mit windowsXP krepiert es schon beim Starten:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
ich@hier:/media/ich/MATLAB$ WINEPREFIX="$HOME/.wine/Matlab/" wine AUTORUN.exe
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
modify_ldt: Das Argument ist ungültig
err:module:attach_process_dlls "krnl386.exe16" failed to initialize, aborting
err:module:LdrInitializeThunk Main exe initialization for L"C:\\windows\\system32\\winevdm.exe" failed, status c0000005


Jemand ne Idee? Auf ne VIrtualMachine habe ich irgendwie wenig Bock. Da müsste ich mir dann auch extra ne Studentenlizenz und so besorgen

2

27.03.2017, 20:45

Leider ist nicht die native für Linux dabei
Warum muss es eine alte Version sein, wenn es auch freie Alternativen gibt?

Auf ne VIrtualMachine habe ich irgendwie wenig Bock. Da müsste ich mir dann auch extra ne Studentenlizenz und so besorgen
Nicht unbedingt.
mir is wurscht

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

3

28.03.2017, 21:01

Hey, bei uns an der Uni gibt es eine alte, kostenlose Matlab-Version, die man sich auf einer CD abholen kann.
Hoffe deine Uni hat einen Lizenz-Server mit der aktuellen Matlab-Version am laufen, war bei mir so. Aber lang ist es her...

Zeitaufwand vs Ertrag heisst es sonst, was wohl eher eine schlechte Rechnung ist...

  • »4Lions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

4

29.03.2017, 11:18

Warum muss es eine alte Version sein, wenn es auch freie Alternativen gibt?

Klar gibts die, und teilweise werden die auch von einer Handvoll von Lehrstühlen sogar gelegentlich benutzt. Aber Matlab ist halt einfach der Standard an der Uni für alles mögliche, gerade was Studien- und Abschlussarbeiten angeht. Abgesehen davon habe ich nächstes Semester ein Praktikum in dem ich das benutzen muss, die Alternative zum selber installieren ist dann nur das Computerkabinett...


Hoffe deine Uni hat einen Lizenz-Server mit der aktuellen Matlab-Version am laufen, war bei mir so. Aber lang ist es her...

Nein, leider nicht. Es gibt nur eine uralte Matlab-Version, die man sich im Büro vom Lehrstuhl auf einer CD abholen kann. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten an (wesentlich neuere) Matlab-Versionen zu kommen, aber ich hatte gehofft, dass ich gerade die sehr alte Version irgendwie unter Ubuntu zum Laufen kriege.

Nicht unbedingt.


Das könnte tatsächlich ne Möglichkeit sein. Das mit den 90 Tage-rücksetzen Zeug ist natürlich blöd, aber besser als nichts.

5

29.03.2017, 22:45

Das mit den 90 Tage-rücksetzen Zeug ist natürlich blöd
Das ist genau ein Klick alle 3 Monate... :wacko:
mir is wurscht

  • »4Lions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28.12.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

6

05.04.2017, 20:21

Habe mir gerade Zeit genommen und es klappt super! Mit dem Seamless Mode von VirtualBox kann man damit echt prima arbeiten.

Gibts die WindowsVMs eigentlich auch als 64Bit OS? Nur mal so aus Interesse, auswählen konnte ich das ja nicht.

Verwendete Tags

matlab, wine