Sie sind nicht angemeldet.

  • »Der_doof_fragt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows

  • Nachricht senden

1

11.03.2017, 22:27

Netzwerkdrucker und Zusatzsoftware unter Ubuntu Linux installierbar?

Liebe Community,

ich (durch und durch Windowsnutzer, der kaum Ahnung von Linux hat, jedoch flexibel ist und immer neues lernen und kennenlernen möchte) würde gerne Ubuntu Linux auf meinem Rechner installieren.
Die Entscheidung, ob ich Linux installieren soll, ist jedoch von ein paar offenen Fragen abhängig:

1. Kann ich einen beliebigen Netzwerkdrucker (also auch den entsprechenden Treiber[!!] für diesen Drucker) auf Ubuntu Linux installieren? Wenn nicht, wie bekomme ich dann heraus, ob mein Drucker mit Linux kompatibel ist?

2. Kann ich die, mit dem Drucker mitgelieferte, Zusatzsoftware (bei mir wären das "Epson Easy Photo Print" und "Print CD") auch auf Ubuntu Linux installieren? Wenn ja, muss ich dafür etwas besonderes beachten?

Es sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass es sich hierbei eventuell um ein Dualboot-System mit Windows10 handeln wird! das bedeutet, dass die Treiber eventuell schon auf Windows installiert werden. Fraglich ist dann , ob eine Treiberinstallation dann noch nötig wäre (?) .

Schon mal danke für alle Antworten! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Der_doof_fragt« (21.03.2017, 15:56)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

12.03.2017, 00:03

Hallo!

Stell mal deinen Drucker vor!

Siehe: Epson

Zu der Windows-"Zusatzsoftware" und Treiber, du weißt schon, siehe meinen ersten Beitrag TV-Karte.

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Beiträge: 660

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 3.16.0-4-686-pae

  • Nachricht senden

3

12.03.2017, 00:07

Von der alten Software solltest Du Dich verabschieden!

Deiner neuen Freundin, die viel besset aussieht als die alte, kannste auch nicht erwarten, dass Sie ihr Parfüm trägt! Oder?
Informative Videos für ALLE zum anschauen:

Click me!

4

13.03.2017, 17:19

... flexibel ... immer neues lernen und kennenlernen ...

3.11, 95, 98, ME, XP, Vista, 7, 8, 10 ...
<*SCNR*>
mir is wurscht

  • »Der_doof_fragt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows

  • Nachricht senden

5

21.03.2017, 15:42

Hallo!

Stell mal deinen Drucker vor!

Siehe: Epson

Zu der Windows-"Zusatzsoftware" und Treiber, du weißt schon, siehe meinen ersten Beitrag TV-Karte.


Wo genau soll ich den Drucker denn mal vorstellen? Oder soll ich den Drucker nur einfach mal besser und genauer Erklären?

Wie dem auch sei. Hört sch mal wieder alles ziemlich umständlich an, dürfte aber funktionieren.
Danke für die Antwort! :thumbsup:
Da kann Linux ja kommen! :thumbsup:

6

21.03.2017, 16:43

soll ich den Drucker nur einfach mal besser und genauer Erklären?

Eine andere Typenbezeichnung als "beliebiger Netzwerkdrucker" wäre schon ein Fortschritt.
mir is wurscht