Sie sind nicht angemeldet.

21

18.04.2017, 21:00

Sehr wahrscheinlich war der Vorgang äquivalent zu chkdsk, nur eben mit fetter Grafikoberfläche darüber. Wenn ich mich recht entsinne, sind diese ex-DOS-Kommandos nur noch in der Reparaturkonsole verfügbar. Du hast auch nicht verraten welche Windows-Version das ist.

Zur letzten Frage muss ich mich selbst zitieren:
Nimm chkdsk unter Windows, und wenn es Erfolg meldet, kannst du defragmentieren und die Partition verändern. Alles mit Windows.
Warum also musstest du jetzt Gparted nehmen?
mir is wurscht

  • »AnfängerPaule« ist männlich
  • »AnfängerPaule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 16.02.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Lubuntu und Windows 10 in Virtueller Box (VirtualBox graphische Benutzeroberfläche Version 5.0.14 r105127)

  • Nachricht senden

22

17.05.2017, 14:44

Sorry Fredel, ich hatte Deine Antwort nicht gesehen, weil sie die neue Seite begonnen hat. Auch bei der Forumsnutzung habe ich noch zu lernen! ;)

Es ist ein XP-Rechner mit dem letzten SP (3?!). Gparted habe ich benutzt, weil ich im Ubuntu lernen will, und ich aus einem nicht rationalen Grund es dann mit Ubuntu, und damit Gparted, probiert habe. Sicherlich auch, weil der XP-Rechner normalerweise nicht von mir genutzt wird. Es gibt also keinen fachlichen Grund.

LG Anfängerpaule
Und am Ende des Tunnels ist ein Licht! :)

23

17.05.2017, 16:43

Gparted habe ich benutzt, weil ich im Ubuntu lernen will
Im Grunde ist das lobenswert. Aber was hast du daraus gelernt?

Wenn jemand mit etwas Linux-Erfahrung dazu rät, eine bestimmte Aufgabe besser mit Windows zu erledigen, wird es dafür gute Gründe geben.

Wie ist jetzt der Stand der Dinge, hast du es hinbekommen?
mir is wurscht

  • »AnfängerPaule« ist männlich
  • »AnfängerPaule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 16.02.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Lubuntu und Windows 10 in Virtueller Box (VirtualBox graphische Benutzeroberfläche Version 5.0.14 r105127)

  • Nachricht senden

24

17.05.2017, 17:00

Okay, die Fehlerbehebung habe ich auch (mehrmals!) mit XP gemacht!
Mit Gparted habe ich die Verkleinerung der Partition nicht hin bekommen, der Bildschirm ist dauernd eingefroren.
Da ja nun einige Zeit vergangen ist, hatte ich inzwischen Zugriff auf die Daten und habe ein Backup davon erstellt. Danach habe ich mit Gparted neu formatiert und auch gleich den Hinweis aufgegriffen, und habe 4 Partitionen erstellt.
Dieses Problem ist also gelöst - danke nochmals für die Hilfe!!!

LG Anfängerpaule
Und am Ende des Tunnels ist ein Licht! :)

25

17.05.2017, 17:48

Na also.
Gern geschehen. :thumbup:
mir is wurscht