Sie sind nicht angemeldet.

yuhma

User

  • »yuhma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.02.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

05.02.2017, 18:04

Festplatte kann nicht eingehängt werden

Liebe Ubuntu-Cracks,

ich habe ein Problem mit meiner externen Festplatte. Sie ist exfat formatiert, nach dem ersten Anschließen ließ sie sich über das Terminal mounten und ich konnte darauf zugreifen.
Jetzt hatte ich den Rechner heruntergefahren und neugestartet. Die Festplatte wird erkannt, aber ich kann nicht darauf zugreifen. Wenn ich auf das Festplattensymbol klicke, bekomme ich folgende Fehlermeldung:


"Error mounting /dev/sdc1 at /media/jabba/TOSHIBA EXT: Command-line `mount -t "exfat" -o "uhelper=udisks2,nodev,nosuid,uid=1000,gid=1000,iocharset=utf8,namecase=0,errors=remount-ro,umask=0077" "/dev/sdc1" "/media/jabba/TOSHIBA EXT"' exited with non-zero exit status 1:
stdout: `FUSE exfat 1.2.3
'
stderr: `ERROR: '._.com.apple.timemachine.donotpresent' has invalid checksum (0x9fa5 != 0x99b5).
' (udisks-error-quark, 0)"

Kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin neu auf Linux umgestiegen und kenne mich noch nicht wirklich aus.

Danke schonmal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yuhma« (13.02.2017, 20:44)


wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

05.02.2017, 22:23

Hi yuhma,

herzlich willkommen im Forum :)

Aufgrund der Meldungen gehe ich mal davon aus, dass Du die beiden Pakete exfat-fuse und exfat-utils bereits nachinstalliert hattest ?(

Hast Du eine Möglichkeit, die Platte an einem Windows-System auf Fehler zu prüfen? Ich vermute mal, dass sie als Letztes nicht sauber ausgehängt(ausgeworfen) worden ist. Das kann m.W. unter Linux meist nicht korrigiert werden.

Greetz
wowi

yuhma

User

  • »yuhma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.02.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

07.02.2017, 22:32

Hi wowi,
daran könnte es liegen. Mein Windows-PC hat immer mal wieder rumgesponnen und es kam vor, dass sich die Platte nicht auswerfen ließ. Ich werde das schnellsmöglich probieren.
exfat-fuse und exfat-utils habe ich installiert, denke ich.
Danke für die schnelle Antwort!

yuhma

User

  • »yuhma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.02.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

4

12.02.2017, 17:54

Das wars! Ich habe es nochmal richtig ausgeworfen und sie funktioniert! Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

5

12.02.2017, 23:34

Hi yuhma,

sei so nett und setze bitte in Deinem ersten Post noch ein [gelöst], dann sind wir alle zufrieden ;)

Greetz
wowi