Sie sind nicht angemeldet.

  • »Ubuntu-New« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 09.08.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

12.01.2017, 16:49

Externe Festplatte nicht mehr lesbar nach Clonezilla

Hallo Ubuntu Freunde!

Ich wollte mit Clonezilla eine Windows XP Festplatte komplett auf eine externe USB Festplatte sichern. Ich habe die Funktion disk_to_disk gewählt und den Vorgang aufgeführt. Im Menüpunkt mit dem schreiben des Boot-Sektors habe ich nichts bestätigt, auch nicht nein.
Allerdings hat er dann einfach, glaube ich, den Boot-Sektor von der XP-Festplatte genommen und auf die externe Festplatte geschrieben. Ich habe den Vorgang sofort unterbrochen, aber leider kann ich jetzt nicht mehr auf die Festplatte zugreifen. Da waren wichtige Dateien drauf.
Ein Dateifad kann von Windows nicht gefunden werden. Unter Ubuntu habe ich mit Hilfe des Tools Testdisk die Festplatte durchchecken lassen, was auch geklappt hat. Testdisk konnte wohl noch auf die Festplattenstruktur zugreifen? Aber kein Erfolg.
Gibt es da Hoffnung? Ihr seit meine letzte Hoffnung! :love:

VG

zitzi

User

  • »zitzi« ist männlich

Beiträge: 416

Registrierungsdatum: 22.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: Mint 18.3 Sylviah MATE 64bit

  • Nachricht senden

2

12.01.2017, 18:45

Servus! !

Wäre das nicht eher was für ein Windowsforum?
Nun gut, ich geh mich mal erinnern.

Wenn man ne XP-CD bootet gibt es Reparaturmöglichkeiten und auch so etwas wie eine Konsole, Eingabeaufforderung genannt.
Der Befehl um einen zerstörten MBR zu reparieren war "fixmbr" glaube ich.
Boote mal von CD und schaus dir an.

Wenn du die XP-Platte an ein Linuxsystem hängst kannst du vorher die wichtigen Daten sichern.
Kann auch ein Livesystem per USBstick sein.
Erst sichern, dann weiter basteln!

Tuxgrüße von Zitzi
Versuch macht kluch............

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ASUS M5A97 EVO R2.0, AMD FX6100, 8 GB DDR3 Corsair, SSD Samsung 830 + Samsung 850 Pro , GeForce MSI 1050ti 4 GB LP