Sie sind nicht angemeldet.

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

21

10.01.2017, 09:49

Hallo!

Das ist egal, was du angibst! Bei einer Installation im UEFI-Modus wird automatisch die bereits vorhandene EFI-Boot Partition in FAT32, hergenommen. Dort lassen sich Windows und Linux gemeinsam und friedlich nebeneinander nieder.

Noch ein Hinweis: Sollte der Dualboot nicht klappen, gäbe es noch 3 andere Möglichkeiten.
1. Ubuntu virtuell unter Windows (VirtualBox oder VMWarePlayer)
2. Ubuntu im MBR Modus auf der GPT Festplatte. Dazu müsste aber bei jedem Wechsel des OS der Modus umgestellt werden und Ubuntu braucht zusätzlich noch eine kleine Bootpartition
3. Radikalmethode: Alles platt machen, auf CSM/Legacy umstellen, Platten neu formatieren in MBR/MSDOS, und beide OS neu aufspielen.

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Ziegenpeter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 07.01.2017

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows

  • Nachricht senden

22

10.01.2017, 11:23

Hallo Klaus,

Vielen vielen Dank. Beim letzten Versuch habe ich dann die Ubuntu Partition platt gemacht, neu angelegt, neu installiert nach deinen Angaben und es funktioniert.
Allerdings kommt nach dem Einschalten zuerst Windows. Ich muß per Hand (F12) beim Start in den Bootmanager und dann kann ich sowohl Ubuntu als auch Windows auswählen und starten.

Nochmals Vielen Dank.
Ziegenpeter

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

23

10.01.2017, 13:48

O.K., ist jetzt nicht ganz so wie gewünscht aber es gibt eine Reihe Rechner, wo es nur so geht. Warum auch immer? Dauert halt ein paar Sekunden länger.

Wenn du es dabei also belassen willst, dann sei so nett und setze den Beitrag hier noch auf "Gelöst". Dazu ersten Beitrag bearbeiten und oben links die Markierung setzen.

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation