Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »comtux1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 18.02.2007

  • Nachricht senden

1

01.01.2017, 21:22

pass Password-Manager für die Konsole öffnet ohne Password Abfrage?

Hallo zusammen,
beim "pass" Password-Manager für die Konsole habe ich das Problem das
nach einer Abfrage mit gpg die Datei einfach geöffnet wird ohne Passwordabfrage.

Eine mit Gpg verschlüsselte Datei erfordert sonst jedoch immer die Eingabe der Passphrase!

Es erscheint zwar folgender Text:
user@ThinkPad ~/.password-store/web-domain $ gpg test.de.gpg

Sie benötigen eine Passphrase, um den geheimen Schlüssel zu entsperren.
Benutzer: »test user <[email]test.user@test.de[/email]>«
2048-Bit ELG-E Schlüssel, ID 64F067E6, erzeugt 2009-07-27
(Hauptschlüssel-ID 960EE6E6)
gpg: verschlüsselt mit 2048-Bit ELG-E Schlüssel, ID 64F067E6, erzeugt
2009-07-27
"test user <[email]test.user@test.de[/email]>>"

danach ist die Datei test.de jedoch erstellt und kann mit einem Editor
geöffnet werden

user@ThinkPad ~/.password-store/web-domain $ gedit test.de

Das sollte natürlich nicht so sein!!

Was kann/musss ich ändern damit eine Passwordabfrage erfolgt?

Mit freundlichem Gruß
comtux1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »comtux1« (10.01.2017, 19:50)


2

02.01.2017, 00:38

"pass" verschlüsselt auch nur mit gnupg, von daher ist in folgender Aussage der Bezug zu "pass" nicht ganz zutreffend:
nach einer Abfrage mit gpg die Datei einfach geöffnet wird ohne Passwordabfrage.
Eine mit Gpg verschlüsselte Datei erfordert sonst jedoch immer die Eingabe der Passphrase!
Wenn beide Aussagen zutreffen, dann verwendest du für "pass" vermutlich eine separate gpg-ID, deren passphrase automatisch entsperrt wurde. Stichworte: GNOME keyring manager / GnuPG agent
Oder anders gesagt: "Passphrase beim Login freischalten" o.ä.

Nebenbei ist klar, daß man die flatfiles im "pass"-Verzeichnis per gpg selbst entschlüsseln kann. Das ist die Philosophie dahinter. Daß man sie nach manuellen Eingriffen auch selbst wieder löschen muss, sollte auch klar sein.
mir is wurscht

  • »comtux1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 18.02.2007

  • Nachricht senden

3

04.01.2017, 21:36

Passphrase wird automatisch entsperrt.

Hallo zusammen,
Hallo Fredl,

tatsächlich scheint es so das die Passphrase mit der ich mich anmelde verwendet wird!
Wenn ich den Rechner starte wird der Schlüsselbund "Anmelden" automatisch geöffnet.

Habe nun einen zweiten Schlüsselbund erstelt, der ist nach dem Systemstart
zwar geschlossen, allerdings kann man im geöffneten Schlüsselbund "Anmelden"
das Passwort einfach finden!

Wie kann ich erreichen das der Schlüsselbund "Anmelden"
nach der Systemstart-Anmeldung automatisch wieder geschlossen wird?

Mit freundlichem Gruß

comtux1

4

04.01.2017, 22:23

Da es unzählige Varianten für solchen automatischen Hokuspokus gibt, ist das so nicht zu beantworten.
Es kommt darauf an welche Desktop-Umgebung du benutzt, welche Dienste die Schlüsselverwaltung übernehmen und mit welchen GUIs du diese bedienst. Keine dieser Informationen liegt bis jetzt vor, wir kennen nicht einmal deine Ubuntu-Version.

Am ehesten würde ich bei der Sitzungsverwaltung/Session-management suchen gehen.

Wenn überhaupt, werden Passwörter sowieso nur dir selbst angezeigt. Wenn man seinen Rechner nicht unbeaufsichtigt mit einer angemeldeten Sitzung und offenem Bildschirm stehen lässt, sollten sie demnach vor fremden Blicken geschützt sein. Auch "pass" wird nur dann funktionieren, wenn du gerade angemeldet bist, ob mit automatischer oder manueller Passphrase-Übergabe.
mir is wurscht

  • »comtux1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 18.02.2007

  • Nachricht senden

5

10.01.2017, 19:48

Passphrase wird automatisch entsperrt.

Hallo Fredl,

schönen Dank für deine Ausführung! Werde mich dann nach einem anderen PW-Manager umsehen


Mit freundlichem Gruß

comtux1