Sie sind nicht angemeldet.

  • »KlausiHausi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 13.11.2016

Derivat: Xubuntu

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

1

13.11.2016, 14:10

exe-datei-mit-wine-in-virtueller-maschine-oeffnen

Tag, ich würde ganz gerne eine .exe Datei mit Wine in meiner virtuellen Maschine ausführen. Krieg das aber nicht ganz hin

Installation

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
vergrößernubuntu@ubuntu-Acer:~$ sudo apt-get install wine
[sudo] Passwort für ubuntu: 
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  gstreamer1.0-plugins-base:i386 libcdparanoia0:i386 libglib2.0-0:i386
  libgsm1:i386 libgstreamer-plugins-base1.0-0:i386 libgstreamer1.0-0:i386
  libodbc1:i386 libopus0:i386 liborc-0.4-0:i386 libpcap0.8:i386
  libtheora0:i386 libvisual-0.4-0:i386 wine-devel wine-devel-amd64
  wine-devel-i386:i386
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  wine
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 160 nicht aktualisiert.
Es müssen 974 B an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 6.144 B Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Holen:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu xenial/universe amd64 wine amd64 1:1.6.2-0ubuntu14 [974 B]
Es wurden 974 B in 0 s geholt (1.104 B/s).              
Vormals nicht ausgewähltes Paket wine wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 168223 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../wine_1:1.6.2-0ubuntu14_amd64.deb ...
Entpacken von wine (1:1.6.2-0ubuntu14) ... wine (1:1.6.2-0ubuntu14) wird eingerichtet ...



Öffnen

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
ubuntu@ubuntu-Acer:~$ wine start /Unix/ "/Absoluter/Pfad/zur/musicmaker.exe"err:start:wmain Unknown option 'L"/Unix/"'
Startet ein Programm, oder öffnet ein Dokument in dem Programm, das normalerweise für Dateien mit dieser Dateiendung benutzt wird.
Aufruf:
start [Optionen] Dateiname_Programm [...]
start [Optionen] Dateiname_Dokument

Optionen:
"titel"      Spezifiziert den Titel für Kindfenster.
/d Ordner    Startet das Programm im angegebenen Verzeichnis.
/b           Für dieses Programm wird keine neue Konsole erstellt.
/i           Startet das Programm mit einem neuen Satz Umgebungsvariablen.
/min         Startet das Programm minimiert.
/max         Startet das Programm maximiert.
/low         Startet das Programm in der Leerlauf-Prioritätsklasse.
/normal      Startet das Programm in der normalen Prioritätsklasse.
/high        Startet das Programm in der hohen Prioritätsklasse.
/realtime    Startet das Programm in der Echtzeit-Prioritätsklasse.
/abovenormal Startet das Programm in der gehobenen Prioritätsklasse.
/belownormal Startet das Programm in der abgesenkten Prioritätsklasse.
/node        Startet das Programm auf dem angegebenen NUMA-Knoten.
/affinity Maske Startet das Programm mit der angegebenen Affinitätsmaske.
/wait        Wartet, bis das Programm endet und beendet sich selbst mit dessen Exitcode.
/unix        Öffnet einen Unix-Dateinamen wie mit dem Windows-Explorer.
/ProgIDOpen  Öffnet ein Dokument mit der angegebenen progID.
/?           Zeigt diese Hilfe an und beendet sich. ubuntu@ubuntu-Acer:~$ 



Quellcode

1
2
3
4
ubuntu@ubuntu-Acer:~$ wine start 'C:\Absoluter\Pfad\zur\musicmaker.exe'fixme:exec:SHELL_execute flags ignored: 0x00000100
Es konnte keine Anwendung gestartet werden, oder es ist keine Anwendung mit der angegebenen Datei verknüpft.
ShellExecuteEx fehlgeschlagen: Pfad nicht gefunden.
 ubuntu@ubuntu-Acer:~$



Quellcode

1
2
3
ubuntu@ubuntu-Acer:~$ cd "/Pfad/zum/Programmverzeichnis"bash: cd: /Pfad/zum/Programmverzeichnis: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ubuntu@ubuntu-Acer:~$ wine musicmaker.exe
wine: cannot find L"C:\\windows\\system32\\musicmaker.exe" ubuntu@ubuntu-Acer:~$ 


Egal, welchen Starter-Befehl ich verwende, es wird nicht gefunden
_______________
Code-Tags angepasst. Bluegrass

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bluegrass« (14.11.2016, 09:04) aus folgendem Grund: Code-Tags angepasst