Sie sind nicht angemeldet.

  • »Constantinopolitana« ist weiblich
  • »Constantinopolitana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 28.12.2015

Derivat: Ubuntu

Version: unbekannte Version

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 17.04

  • Nachricht senden

1

01.11.2016, 16:51

FreeCAD und Teigha Viewer

Hallo alle zusammen,

ich habe auf meinem Computer (Ubuntu 16.10) FreeCAD installiert. Normalerweise müßte das Programm .dwg-Formate öffnen können; es steht zumindest drin, daß das Format unterstüzt wird, aber als ich dann eine .dwg-Datei öffnen wollte, ging es nicht, und es erschien eine Anzeige:
"Teigha-Dateikonverter nicht gefunden, .dwg-Format wird nicht unterstützt."

Ich habe mir den Teigha-Vierwer für Linux 64 Bit (DEB) heruntergeladen; auf der Seite von opendesign.com steht:
DEB packages: Qt 5.3.2 required. Use system software to install, for
example dpkg -i TeighaViewer_lnxX86_4.7dll.deb, from the terminal
command line. You may need superuser privileges to install.

Es ging aber leider nicht, Teigha Viewer vom Terminal zu installieren, denn das Teminal gab folgende Auskunft:
"constantinopolitana@constantinopolitana-N24-25JU:~$ sudo dpkg -i TeighaViewer_lnxX86_4.7dll.deb
[sudo] Passwort für constantinopolitana:
dpkg: Fehler: Auf das Archiv »TeighaViewer_lnxX86_4.7dll.deb« kann nicht zugegriffen werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
"
Mit "sudo apt-get" geht's auch nicht.

Kennt irgendjemand hier FreeCAD und weiß, wie man an alte .dwg-Formate herankommt?

Schon einmal herzlichen Dank im Voraus!

Allerbeste Grüße,

Eva

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Constantinopolitana« (03.11.2016, 11:51)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 364

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

01.11.2016, 17:54

Hallo!

Installiere dir mal das Programm "gdebi" (Paketinstallationsprogramm für deb.-Pakete). Rechtsklick auf das deb.-Paket und mit gdebi installieren auswählen und schauen was passiert.

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 364

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

3

01.11.2016, 18:06

Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Constantinopolitana« ist weiblich
  • »Constantinopolitana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 28.12.2015

Derivat: Ubuntu

Version: unbekannte Version

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Ubuntu 17.04

  • Nachricht senden

4

03.11.2016, 11:51

Hallo,

danke schön, es hat geklappt (gdebi war schon installiert...), ch komme an meine alten AUTOCAD-Zeichnungen heran, jetzt muß ich nur noch lernen, FreeCAD anzuwenden.

Viele Grüße,

eva

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 364

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

5

03.11.2016, 13:59

Gut so!


Zitat

jetzt muß ich nur noch lernen, FreeCAD anzuwenden.
Du machst das schon! Ich kann das ja noch nicht mal buchstabieren...!? ;)

Hier noch eine Übersicht zu weiteren CAD Programmen.

Viel Erfolg!
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher