Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »JCLXPS13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 03.03.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: keine

  • Nachricht senden

1

03.10.2016, 10:23

WLAN Verbindung muss immer erst einmal erneuert werden, bevor sie funktioniert

Hi.

Nach Umzug hat mein Laptop mit Ubuntu 4.4.0-38.57 zwar das neue WLAN problemlos erkannt. Allerdings ist es seit kurzem so, dass ich zwar ein WLAN-Verbindungssymbol sehe, die Verbindung anfangs einmal trennen und neu aufbauen lassen muss (bzw. WLAN ein/aus), bevor ich Webseiten laden kann. Es besteht aber definitiv initial eine Verbindung zu WLAN. Woran kann das liegen?

Bitte bei Fragen nach Konfiguration mir wenn möglich kurz mitteilen, wo ich diese finde, da ich neu im Linux/Ubuntu Bereich finde und vermutlich hier und da immer mal wieder auf dem sprichwörtlichen Schlauch stehe.

Danke für jegliche Hilfe!

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 079

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

2

03.10.2016, 18:53

Hi JCLXPS13,

Nach Umzug hat mein Laptop mit Ubuntu 4.4.0-38.57 zwar das neue WLAN problemlos erkannt. Allerdings ist es seit kurzem so
Heißt das, dass Du nach dem Umzug bereits schon problemlos arbeiten konntest, und es dann plötzlich nicht mehr ging, oder ging das neue WLAN noch nie richtig?

Schau mal in "Verbindungen bearbeiten" (Klick auf das Netzwerk-Symbol in der Taskleiste). Lösche dann sicherheitshalber alle vorhandenen Funknetzwerke, und verbinde Dich anschließend nochmals neu mit Deinem WLAN. Da drin kannst Du auch das jeweilige Funknetzwerk bearbeiten, und z.B. unter "Allgemein" die Haken "Automatisch verbinden ..." und "Alle Benutzer dürfen ...." setzen (zumindest solange Du Dich nicht wechselweise bei "greifbaren" Netzen verbinden willst).

Wenn das nichts bringt, dann poste mal die Ergebnisse folgender Befehle:
Informationen gewinnen#WLAN

Greetz
wowi

  • »JCLXPS13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 03.03.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: keine

  • Nachricht senden

3

08.10.2016, 16:31

Hi.

Es hatte nach dem Umzug zwischenzeitlich schon mal alles funktioniert, allerdings ist jetzt erst der endgültige Provider (Unity Media über TV-Kabel) aktiv, so dass sich nach meiner Einschätzung (bin aber nicht ganz sicher) erst hier nach die Probleme ergaben.
Das Löschen aller Netzwerkverbindungen hatte keinen Effekt; nach wie vor muss ich nach dem Hochfahren einmal die Verbindung trennen und dann wieder aufbauen, bevor ich wirklich online bin.

Mit anderen Rechnern (auf denen Windows läuft) besteht das Problem nicht.

Noch eine Idee?

  • »JCLXPS13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 03.03.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: keine

  • Nachricht senden

4

09.10.2016, 12:41

Problem gelöst! Der Router war schuld; Neustart hat alles geklärt.

Bluegrass

Ubuntu-Forum-Team

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 10.09.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Cinnamon

Andere Betriebssysteme: Manjaro

  • Nachricht senden

5

09.10.2016, 13:52

Bitte kennzeichne diesen Thread noch als [gelöst] (s. Link in meiner Signatur). ;)

Gruß,
Bluegrass
Es geht auch anders, aber so geht's auch.