Sie sind nicht angemeldet.

  • »Tjorven B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.09.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows

  • Nachricht senden

1

21.09.2016, 19:31

Projekt LTSP server Für die Schule

Hei Leute ich gehe in die 11. Klasse und habe ein Projekt im IT unterricht und zwar brauche ich einen PC/Server der Minimum 20 TC´s (Thin Clients) aushällt.
da habe ich jetzt Meine frage wie Stark muss ich den server machen das das Ohne probleme Funktioniert und das der Server nicht mehr Laggt?
Das wichtigste dabei ist aber er muss einen Eigenen Bildschirm Für unseren Lehrer Haben da er nicht an einem TC arbeiten möchte. Das Preisliche Limit Liegt bei etwa 900€ Wen es Möglich ist währe es net wen ihr mir mal eine PC dafür zusammen Stellen würdet.

MFG Tjorven Brockmann :)

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 23.06.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Debian 7.0 wheezy

  • Nachricht senden

2

22.09.2016, 11:29

was soll auf den thinclient laufen ? nur ein Terminal, x Server, welche Programme ?

PS : schreibe am besten in Zukunft alles klein. liest sich leichter ;)

  • »Tjorven B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.09.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows

  • Nachricht senden

3

22.09.2016, 19:08

ok mit dem kleinschreiben werde ich ab jetzt hier machen. das hatte ich früher auch immer gemacht, aber ich wured leider von dem einen forum deswegen gespert wegen "rechtschreibung" ...

auf dem thinclient muss eigentlich nur firefox, libreoffice impress und noch ein paar kleine anderen programme aber die ziehen kaum leistung.

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 23.06.2009

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Debian 7.0 wheezy

  • Nachricht senden

4

23.09.2016, 12:35

Ausgehend von dem Artikel : https://wiki.ubuntuusers.de/LTSP/ würde ich eine 512GB SSD ( Samsung 850 Pro, da MLC Technik = lange Lebensdauer ) mit 8 GB RAM nehmen - CPU und Board : ja da kann man sich nun auslassen ... Preis/Leitungtechnisch würde ich zu einem I5 der 4/5 Serie raten ( 6er is noch zu teuer, 2/3 ist zu alt, bzw bei der Serie 3 darauf achten das die CPUs DDR1333 Unterstützen, Serie 2, zumindest bei den I3 CPUs ist bei 1066 ende , auch wenn 1333 verbaut ist der läuft nur mit 1066 ;/ )


Ich würde das board nehmen : Asus-Z87-PRO-Mainboard( 4 Speicherbänke, kein PCI Slot mehr nur PCIe und davon genug, chickes BIOS, offline Updatefunktion etc , ich habe das Board seit nem knappen Jahr im Einsatz und es läuft und läuft und läuft ;)

Dazu 1333 oder besser 1600 MHz Ram ( 2x4 GB fürn Dualchannel und ggf nochmal 2x4 falls 8 GB nicht reichen ), die Samsung HD Samsung-850-PRO und ggf noch eine HDD als Storage ( z.b. für Nutzerkonten )

Grob gerechnet : Platte 200, Ram 50, Board 75, CPU 150+ , Netzteil ( be quiet ) 50 €, Gehäuse 50 € , CPU Lüfter 30 €, dvd RW 20 macht ca. => 575 € + Kleinkram ( Kühlpaste etc ).

hier noch eine Liste mit Intel CPUs : https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_…e-i-Prozessoren

--
Kommerzlinks entfernt von Fredl. Bitte die Forenregeln beachten.

Als Langzeit-User in diesem Forum sollte dir eigentlich bekannt sein, daß Händler-Links regelwidrig sind :(

EDIT = UPS

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »SpeeFak« (24.09.2016, 12:02) aus folgendem Grund: Kommerzlinks entfernt


  • »Tjorven B.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21.09.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows

  • Nachricht senden

5

23.09.2016, 17:33

Ok vielen dank für die Hilfe ich werde mich dan man danach umsehen und mal schauen ob die schule das so genemigt wie es ist.
und das mit den links ist egal da werde ich mal nachsehen ob ich die teile finde.