Sie sind nicht angemeldet.

  • »Klaus P« ist männlich
  • »Klaus P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 517

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

1

11.06.2016, 15:58

KDE neon veröffentlicht

Hallo zusammen!

Wie bereits seit einiger Zeit angekündigt, ist jetzt erstmals das KDE Projekt "KDE neon" erschienen.
Quelle
Wie Kubuntu auch basiert es auf der aktuellen Ubuntuversion 16.04. Es benutzt die neueste Version des Plasma Desktops.
Zitat aus o.g. Artikel:
Da der Fokus der Veröffentlichungen von »KDE neon User Edition« weniger auf die Veröffentlichung einer kompletten Distribution, dafür aber umso mehr auf KDE liegt, unterscheidet sich »KDE neon« klar von klassischen Rolling-Release-Distributionen. Das Produkt versteht sich deshalb, trotz eines eigenen Namens, weniger als Distribution, sondern vielmehr als ein Paketarchiv mit aktuellen KDE-Versionen. So werden in »KDE neon« weder andere Desktop-Umgebungen unterstützt, noch bietet das Team Unterstützung für die meisten Anwendungen.

Inwiefern sich das also als Alternative zu Kubuntu oder der KDE-Version von Linuxmint anbietet, muss der Anwender dann für sich entscheiden. Für KDE-Puristen aber sicher interessant.

Download Projektseite


Systemanforderungen (Minimum):
64-bit PC (Intel or AMD)
2GB memory
10GB disk space

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Klaus P« (11.06.2016, 17:33)