Sie sind nicht angemeldet.

  • »Dor Dühringer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 25.09.2013

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Windows 7, VM mit Win XP, Win7, OS\2

  • Nachricht senden

1

01.06.2016, 23:59

Oracle VirtualBox mit OS\2 Grafiktreiber

Moin an alle VM-User
hat jemand 'ne Ahnung, ob es für die Oracle VirtualBox mit OS\2 Warp4 als Gast Grafiktreiber gibt, welche eine höhere Auflösung als 640x480 bei 16bit Farbtiefe ermöglichen?
Habe die neueste Version der VM 5.0.20 r106931 und auch die Gasterweiterungen nach Anleitung installiert. Das Ergebnis sieht aber immer noch so aus

Kaum macht man's richtig, schon gehts...

2

02.06.2016, 09:42

Grafiktreiber muss der Gast selbst mitbringen, die VB stellt ihm nur die Hardwareumgebung bereit. Hast du die Fenstergröße für den Gast geändert oder einen anderen Modus (Vollbild, nahtlos) versucht?
mir is wurscht

  • »Dor Dühringer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 25.09.2013

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Windows 7, VM mit Win XP, Win7, OS\2

  • Nachricht senden

3

05.06.2016, 23:02

Grafiktreiber muss der Gast selbst mitbringen

...is mir schon klar, habe auch wie oben schon beschrieben, den Grafiktreiber aus dem Servicepack installiert. Anzeige ist danach besser geworden aber das hat nichts an der Auflösung geändert.
Hast du die Fenstergröße für den Gast geändert oder einen anderen Modus (Vollbild, nahtlos) versucht?

Ja habe ich, jedoch ohne Erfolg.
Ich hatte gehofft, daß einer weiß wie man da eine andere Hardwareumgebung emulieren kann wozu's passende Treiber gibt. In der VM-Ware solls wohl mit dem VESA-Treiber funktionieren.
Kaum macht man's richtig, schon gehts...