Sie sind nicht angemeldet.

  • »DrCheat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20.05.2016

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

1

23.05.2016, 18:29

WLAN funktioniert nicht unter Ubuntu auf einem ACER

Hallo liebe Community,

ich versuche gerade Ubuntu 16.04 neben Windows 10 zu installieren. Nutze dazu folgendes Tutorial: https://www.youtube.com/watch?v=5NtCb7rdipo

Bei 10:00 wird erklärt wie man eine Verbindung mit WLAN macht: Netzwerk auswählen, dann Passwort eingeben. Aber bei mir kommt da einfach keine Verbindung. Mein Passwort ist richtig, das habe ich schon mehrfach überprüft. Aber trotzdem entsteht bei mir keine WLAN-Verbindung. Er lädt, wie bei ihm in dem Video. Oben bei dem WLAN-Symbol sieht man das, aber dann taucht die Passwort-Eingabe erneut auf.

Mein Laptop ist ein ACER.

(Ubuntu ist bei mir noch nicht installiert. Er erklärt das in dem Tutorial so, dass man es erst ohne Installation ausführt um dann darüber verschiedene Partitionierungen vorzunehmen, wieviel Speicher man für Windows und Ubuntu zuweist)

Falls mir jemand helfen kann, bin für jede Antwort dankbar :).

  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

2

24.05.2016, 16:03

Hallo,

zeige unter Ubuntu folgende Terminal-Abfragen:

Quellcode

1
2
lspci -nnk
lsusb
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal

  • »DrCheat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20.05.2016

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

3

26.05.2016, 20:19

Hallo, danke schonmal für die Meldung :).
Habe es als Bilddateien erstellt, da auf Ubuntu, wie schon erwähnt, kein Internet funktioniert und ich es erst auf Stick schieben musste.

lspci -nnk:


lsusb:

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 10.09.2009

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Cinnamon

Andere Betriebssysteme: Manjaro

  • Nachricht senden

4

26.05.2016, 20:36

Hallo DrCheat!

Habe es als Bilddateien erstellt, da auf Ubuntu, wie schon erwähnt, kein Internet funktioniert und ich es erst auf Stick schieben musste.

Und warum hast Du die Ausgaben nicht als Textdatei auf Stick geschoben?

Bitte Ausgaben zur besseren Les-, Zitier- und Bearbeitbarkeit immer im Quellcode-Block posten, niemals als Screenshot!
Hier die korrekte Vorgehensweise:
  1. Terminalausgabe (Code) in den Beitragseditor einfügen
  2. Code markieren
  3. Oben die Schaltfläche klicken
Bluegrass
Es geht auch anders, aber so geht's auch.

  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

5

27.05.2016, 10:20

Deaktiviere mal die Hardwareverschlüsselung des Treibers im Live-System:

Quellcode

1
2
3
echo "options ath9k nohwcrypt=1" | sudo tee /etc/modprobe.d/ath9k.conf
sudo modprobe -rfv ath9k
sudo modprobe -v ath9k

Verschlüsselung im Router auf reines WPA2-AES (CCMP) stellen, falls möglich.
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal

  • »DrCheat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20.05.2016

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

6

02.06.2016, 19:46

Hallo,

erstmal sorry, wegen den Bildern. Ich wusste nicht, wie man an den Text kommt, da ich Strg + c versucht habe. Und das hatte nicht geklappt. An den Copy- / Paste- Befehl mit Rechtsklick hatte ich nicht gedacht.

Ich habe gemacht, was du mir geraten hast, praseodym. Dabei kam folgendes raus (Und habe auch nachgeschaut dass der Router auf WPA2-AES steht):

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
ubuntu@ubuntu:~$ echo "options ath9k nohwcrypt=1" | sudo tee /etc/modprobe.d/ath9k.conf
options ath9k nohwcrypt=1
ubuntu@ubuntu:~$ sudo modprobe -rfv ath9k
rmmod ath9k
rmmod mac80211
rmmod ath9k_common
rmmod ath9k_hw
rmmod ath
rmmod cfg80211
ubuntu@ubuntu:~$ sudo modprobe -v ath9k
insmod /lib/modules/4.4.0-21-generic/kernel/net/wireless/cfg80211.ko 
insmod /lib/modules/4.4.0-21-generic/kernel/net/mac80211/mac80211.ko 
insmod /lib/modules/4.4.0-21-generic/kernel/drivers/net/wireless/ath/ath.ko 
insmod /lib/modules/4.4.0-21-generic/kernel/drivers/net/wireless/ath/ath9k/ath9k_hw.ko 
insmod /lib/modules/4.4.0-21-generic/kernel/drivers/net/wireless/ath/ath9k/ath9k_common.ko 
insmod /lib/modules/4.4.0-21-generic/kernel/drivers/net/wireless/ath/ath9k/ath9k.ko nohwcrypt=1


Danach habe ich nochmal deine beiden ursprünglichen Befehle versucht (ich nehme an, darauf wolltest du hinaus?):

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
ubuntu@ubuntu:~$ lspci -nnk
00:00.0 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Root Complex [1022:1536]
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Family 16h Processor Root Complex [1025:104b]
00:01.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Kabini [Radeon HD 8330] [1002:9832]
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Kabini [Radeon HD 8330] [1025:104b]
	Kernel driver in use: radeon
	Kernel modules: radeon
00:01.1 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Kabini HDMI/DP Audio [1002:9840]
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Kabini HDMI/DP Audio [1025:104b]
	Kernel driver in use: snd_hda_intel
	Kernel modules: snd_hda_intel
00:02.0 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Function 0 [1022:1538]
00:02.3 PCI bridge [0604]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Functions 5:1 [1022:1439]
	Kernel driver in use: pcieport
	Kernel modules: shpchp
00:02.4 PCI bridge [0604]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Functions 5:1 [1022:1439]
	Kernel driver in use: pcieport
	Kernel modules: shpchp
00:10.0 USB controller [0c03]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH USB XHCI Controller [1022:7814] (rev 01)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH USB XHCI Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: xhci_hcd
00:11.0 SATA controller [0106]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SATA Controller [AHCI mode] [1022:7801] (rev 40)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH SATA Controller [AHCI mode] [1025:104b]
	Kernel driver in use: ahci
	Kernel modules: ahci
00:12.0 USB controller [0c03]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH USB OHCI Controller [1022:7807] (rev 39)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH USB OHCI Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: ohci-pci
00:12.2 USB controller [0c03]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH USB EHCI Controller [1022:7808] (rev 39)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH USB EHCI Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: ehci-pci
00:13.0 USB controller [0c03]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH USB OHCI Controller [1022:7807] (rev 39)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH USB OHCI Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: ohci-pci
00:13.2 USB controller [0c03]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH USB EHCI Controller [1022:7808] (rev 39)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH USB EHCI Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: ehci-pci
00:14.0 SMBus [0c05]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SMBus Controller [1022:780b] (rev 3a)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH SMBus Controller [1025:104b]
	Kernel modules: i2c_piix4
00:14.2 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH Azalia Controller [1022:780d] (rev 02)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH Azalia Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: snd_hda_intel
	Kernel modules: snd_hda_intel
00:14.3 ISA bridge [0601]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH LPC Bridge [1022:780e] (rev 11)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH LPC Bridge [1025:104b]
00:14.7 SD Host controller [0805]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] FCH SD Flash Controller [1022:7813] (rev 01)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] FCH SD Flash Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: sdhci-pci
	Kernel modules: sdhci_pci
00:18.0 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Function 0 [1022:1530]
00:18.1 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Function 1 [1022:1531]
00:18.2 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Function 2 [1022:1532]
	Kernel modules: amd64_edac_mod
00:18.3 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Function 3 [1022:1533]
	Kernel driver in use: k10temp
	Kernel modules: k10temp
00:18.4 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Function 4 [1022:1534]
	Kernel driver in use: fam15h_power
	Kernel modules: fam15h_power
00:18.5 Host bridge [0600]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD] Family 16h Processor Function 5 [1022:1535]
01:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 10)
	Subsystem: Acer Incorporated [ALI] RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [1025:104b]
	Kernel driver in use: r8169
	Kernel modules: r8169
02:00.0 Network controller [0280]: Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Wireless Network Adapter [168c:0036] (rev 01)
	Subsystem: Foxconn International, Inc. QCA9565 / AR9565 Wireless Network Adapter [105b:e07f]
	Kernel driver in use: ath9k
	Kernel modules: ath9k


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
ubuntu@ubuntu:~$ lsusb
Bus 002 Device 002: ID 0bda:0129 Realtek Semiconductor Corp. RTS5129 Card Reader Controller
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 004: ID 04f2:b47f Chicony Electronics Co., Ltd 
Bus 001 Device 007: ID 1058:1010 Western Digital Technologies, Inc. Elements Portable (WDBAAR)
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 003 Device 005: ID 0489:e078 Foxconn / Hon Hai 
Bus 003 Device 004: ID 045e:0797 Microsoft Corp. Optical Mouse 200
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 005 Device 002: ID 058f:6387 Alcor Micro Corp. Flash Drive
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub


Konnte aber keine Unterschiede feststellen, zum vorherigen Mal. Außer bei lsusb. Ich hoffe du kannst etwas damit anfangen?

  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

7

05.06.2016, 23:31

Ändere mal die Verschlüsselung im Router auf reines WPA2-AES (CCMP), sowie einen festen Kanal
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal