Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Meuhlodi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18.05.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 8

  • Nachricht senden

1

18.05.2016, 15:51

Kein Internet (WLAN und mit Kabel) auf Ubuntu 14.04

Als ich mein Computer (Dell Inspiron 3847) gestern startete, funktionnierte Internet auf Ubuntu (14.04.4 LTS) plötzlich nicht, weder mit Wlan noch mit Ethernet-Kabel.

Den Router habe ich mehrmals versucht wieder zu starten.
Ans Internet liegt es aber nicht: mein Android-Smartphone und meine Windows-Tablette haben Wlan, und auf der Windows-Partition meines Dell-Computers funktionnieren Wlan und Ethernet einwandfrei.

Den Dell-Computer habe ich mit Ubuntu seit eineinhalb Jahre, und hatte noch nie ein Problem mit Internet (allerdings ist mein Network Manager Indikator irgendwann verschwunden, was bisjetzt nicht störte, heute leider von Nachteil ist).

Nichts wurde geblockt:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
~$ rfkill 
list
0: phy0: Wireless LAN
	Soft blocked: no
	Hard blocked: no
1: hci0: Bluetooth
	Soft blocked: no
	Hard blocked: no


Aber "Network is down":

Quellcode

1
2
3
4
5
6
~$ sudo iwlist scan
eth0      Interface doesn't support scanning.

lo        Interface doesn't support scanning.

wlan0     Interface doesn't support scanning : Network is down


Linux-Kernel: 3.13.0-86-generic #130-Ubuntu SMP Mon Apr 18 18:27:15 UTC 2016 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Ergebnisse für ifconfig:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
~$ ifconfig -a
eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse b0:83:fe:6b:06:92  
          BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metrik:1
          RX-Pakete:0 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Fenster:0
          TX-Pakete:0 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Träger:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX-Bytes:0 (0.0 B)  TX-Bytes:0 (0.0 B)

lo        Link encap:Lokale Schleife  
          inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
          inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:65536  Metrik:1
          RX-Pakete:265 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Fenster:0
          TX-Pakete:265 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Träger:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0 
          RX-Bytes:19921 (19.9 KB)  TX-Bytes:19921 (19.9 KB)

wlan0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 74:29:af:1c:96:fd  
          BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metrik:1
          RX-Pakete:0 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Fenster:0
          TX-Pakete:0 Fehler:0 Verloren:0 Überläufe:0 Träger:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX-Bytes:0 (0.0 B)  TX-Bytes:0 (0.0 B)


Hat jemand ein Hinweis?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meuhlodi« (24.05.2016, 13:33)


  • »Meuhlodi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18.05.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 8

  • Nachricht senden

3

19.05.2016, 18:30

Dann weitere Informationen

WLAN-Informationen

~$ lspci -nn | grep -i net

Quellcode

1
2
02:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 0c)
03:00.0 Network controller [0280]: Qualcomm Atheros QCA9565 / AR9565 Wireless Network Adapter [168c:0036] (rev 01)


~$ lsusb

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Bus 002 Device 002: ID 8087:8000 Intel Corp. 
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 8087:8008 Intel Corp. 
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 006: ID 0930:6545 Toshiba Corp. Kingston DataTraveler 102/2.0 / HEMA Flash Drive 2 GB / PNY Attache 4GB Stick
Bus 003 Device 005: ID 0556:0001 Asahi Kasei Microsystems Co., Ltd AK5370 I/F A/D Converter
Bus 003 Device 004: ID 046d:0825 Logitech, Inc. Webcam C270
Bus 003 Device 003: ID 413c:2111 Dell Computer Corp. 
Bus 003 Device 008: ID 0cf3:0036 Atheros Communications, Inc. 
Bus 003 Device 002: ID 0461:4e22 Primax Electronics, Ltd 
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub


~$ lsmod

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
Module                  Size  Used by
rfcomm                 69160  8 
bnep                   19624  2 
binfmt_misc            17468  1 
nls_iso8859_1          12713  2 
arc4                   12608  2 
ath9k                 164164  0 
ath9k_common           13551  1 ath9k
ath9k_hw              453856  2 ath9k_common,ath9k
ath                    28698  3 ath9k_common,ath9k,ath9k_hw
mac80211              638915  1 ath9k
snd_hda_codec_realtek    65904  1 
snd_hda_codec_hdmi     46368  1 
cfg80211              496328  3 ath,ath9k,mac80211
dcdbas                 14928  0 
joydev                 17381  0 
uvcvideo               80885  0 
videobuf2_vmalloc      13216  1 uvcvideo
videobuf2_memops       13362  1 videobuf2_vmalloc
snd_usb_audio         155066  2 
videobuf2_core         40664  1 uvcvideo
videodev              134688  2 uvcvideo,videobuf2_core
snd_usbmidi_lib        29282  1 snd_usb_audio
x86_pkg_temp_thermal    14205  0 
intel_powerclamp       14705  0 
coretemp               13435  0 
kvm_intel             143187  0 
kvm                   455843  1 kvm_intel
crct10dif_pclmul       14289  0 
crc32_pclmul           13113  0 
aesni_intel            55624  0 
aes_x86_64             17131  1 aesni_intel
lrw                    13286  1 aesni_intel
gf128mul               14951  1 lrw
glue_helper            13990  1 aesni_intel
ablk_helper            13597  1 aesni_intel
cryptd                 20359  2 aesni_intel,ablk_helper
serio_raw              13462  0 
snd_seq_midi           13324  0 
snd_seq_midi_event     14899  1 snd_seq_midi
snd_rawmidi            30731  2 snd_usbmidi_lib,snd_seq_midi
snd_seq                61616  2 snd_seq_midi_event,snd_seq_midi
snd_hda_intel          56611  5 
snd_hda_codec         193017  3 snd_hda_codec_realtek,snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_intel
snd_hwdep              13602  2 snd_usb_audio,snd_hda_codec
snd_pcm               102099  4 snd_usb_audio,snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_codec,snd_hda_intel
snd_seq_device         14497  3 snd_seq,snd_rawmidi,snd_seq_midi
lpc_ich                21080  0 
snd_page_alloc         18710  2 snd_pcm,snd_hda_intel
shpchp                 37032  0 
snd_timer              29549  2 snd_pcm,snd_seq
mac_hid                13205  0 
snd                    69416  27 snd_hda_codec_realtek,snd_usb_audio,snd_hwdep,snd_timer,snd_hda_codec_hdmi,snd_pcm,snd_seq,snd_rawmidi,snd_usbmidi_lib,snd_hda_codec,snd_hda_intel,snd_seq_device,snd_seq_midi
i915                  788212  4 
ath3k                  17414  0 
btusb                  32412  0 
bluetooth             391136  23 bnep,ath3k,btusb,rfcomm
video                  19476  1 i915
mei_me                 18627  0 
mei                    82276  1 mei_me
drm_kms_helper         55071  1 i915
drm                   303102  3 i915,drm_kms_helper
soundcore              12680  1 snd
i2c_algo_bit           13413  1 i915
parport_pc             32701  0 
ppdev                  17671  0 
lp                     17759  0 
parport                42348  3 lp,ppdev,parport_pc
usb_storage            62209  1 
hid_generic            12548  0 
usbhid                 52659  0 
hid                   106148  2 hid_generic,usbhid
psmouse               106692  0 
ahci                   34091  3 
libahci                32716  1 ahci
r8169                  71677  0 
mii                    13934  1 r8169

~$ cat /etc/network/interfaces

Quellcode

1
2
3
# interfaces(5) file used by ifup(8) and ifdown(8)
auto lo
iface lo inet loopback

~$ cat /etc/modules

Quellcode

1
2
lp
rtc

LAN-Informationen

~$ lspci -knn | grep -iA2 eth

Quellcode

1
2
3
02:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 0c)
	Subsystem: Dell Device [1028:0622]
	Kernel driver in use: r8169


~$ cat /etc/resolv.conf

Quellcode

1
2
# Dynamic resolv.conf(5) file for glibc resolver(3) generated by resolvconf(8)
#     DO NOT EDIT THIS FILE BY HAND -- YOUR CHANGES WILL BE OVERWRITTEN

~$ cat /etc/hosts

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
127.0.0.1	localhost
127.0.1.1	XXX
[...]

# The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
::1     ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localnet
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters

Kein Router

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meuhlodi« (20.05.2016, 17:30)


  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

4

21.05.2016, 16:01

Es fehlen Nameserver in der /etc/resolv.conf:

Quellcode

1
2
echo -e "nameserver 8.8.8.8\nnameserver 8.8.4.4" | sudo tee -a /etc/resolv.conf
sudo service network-manager restart

WLAN sollte zumindest laufen. Für LAN:

https://forum.ubuntuusers.de/topic/lan-k…on-41-aus-16-04
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal

  • »Meuhlodi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18.05.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 8

  • Nachricht senden

5

21.05.2016, 20:01

Das Neustarten scheint nicht zu funktionnieren:

Quellcode

1
2
3
~$ sudo service network-manager restart
stop: Unknown instance: 
network-manager start/running, process 2291


Sonst wurde aber resolv.conf geändert:

Quellcode

1
2
3
4
5
~$ cat /etc/resolv.conf
# Dynamic resolv.conf(5) file for glibc resolver(3) generated by resolvconf(8)
#     DO NOT EDIT THIS FILE BY HAND -- YOUR CHANGES WILL BE OVERWRITTEN
nameserver 8.8.8.8
nameserver 8.8.4.4


Aber Wlan gibt es immer noch nicht (Lan auch nicht, natürlich).

Sobald ich den Computer neustarte wird resolv.conf wieder gelöscht:

Quellcode

1
2
~$ cat /etc/resolv.conf# Dynamic resolv.conf(5) file for glibc resolver(3) generated by resolvconf(8)
#     DO NOT EDIT THIS FILE BY HAND -- YOUR CHANGES WILL BE OVERWRITTEN


Vielen Dank praseodym immerhin für deinen Hinweis!
Hast du eine Idee, was hier passiert ist?

  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

6

22.05.2016, 14:19

Das Paket "resolvconf" kann auch deinstalliert werden:

Quellcode

1
sudo apt-get remove --purge resolvconf

Neustart und evtl. den Befehl nochmal ausführen.
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal

  • »Meuhlodi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18.05.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 8

  • Nachricht senden

7

22.05.2016, 18:37

Ok, resolvconf habe ich deinstalliert:

Quellcode

1
2
~$ cat /etc/resolv.conf
cat: /etc/resolv.conf: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


Das hat aber kein Einfluss auf dem Neustarten von Network-Manager (falls es eins haben sollte...):

Quellcode

1
2
3
~$ sudo service network-manager restart
stop: Unknown instance: 
network-manager start/running, process 2215


Immer noch kein Wlan.
Was kann ich jetzt tun ?

  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

8

22.05.2016, 19:14

Dann

Quellcode

1
2
sudo touch /etc/resolv.conf
echo -e "nameserver 8.8.8.8\nnameserver 8.8.4.4" | sudo tee -a /etc/resolv.conf

Möglicherweise auch der Bug beim Netzwerkmanager-Upgrade:

https://forum.ubuntuusers.de/topic/kein-…2/#post-8265418
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal

  • »Meuhlodi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18.05.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 8

  • Nachricht senden

9

24.05.2016, 13:33

Großartig! Das war die Lösung für mich! :thumbsup:

Ich habe die Nameserver in der /etc/resolv.conf angegeben, und dann genau das getan, was in dem von praseodym ermittelten Link von "scio-m" vorgeschlagen wurde. Sobald es getan war, erschien die Meldung, dass der Wlan gefunden wurde. Jetzt ist alles prima, auch nach einem Neustart.

Praseodym, ich danke dir sehr! Ein Leben ohne Ubuntu+Internet fiel mir schwer ^_^