Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »IceEagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15.05.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10 - Ubuntu 1604

  • Nachricht senden

1

15.05.2016, 18:48

Ubuntu - WLAN - BCM4352 802.11ac Wireless Network Adapter

(NACHTRAG)

Das PROBLEM wurde gelöst - bitte die weiter unten vorgeschlagenen Empfehlungen zur Behebung des Problems mit allergrößter Vorsicht genießen, dies hat bei mir nix gebracht und ich musste danach sogar UBUNTU neu installieren, um den komischen selbstinstallierten Driver wieder los zu werden...


Zur Behebung des Problems habe ich - nachdem das von diesem Forum weiter unten nicht funktionierte -

1. UBUNTU komplett neu installiert.
2. CD-ROM Repository auskommentiert
3. SUDO APT-GET UPDATE
4. Dann habe ich die Prätorianischen Driver :-D (proprietäre Treiber) aktiviert...

5. dann habe ich das UBUNTU - UPDATE laufen lassen...
6. sudo iwconfig meldete weiterhin enp3s0 no wireless extensions
7. am nächsten Tag - nachdem ich nochmal kurz in Windows war, funktionierte es plötzlich von selbst...


Also wer auch so einen BCM4352 hat, das Ding läuft unter UBUNTU.
Es scheint also nur ein Gedultspiel zu sein, man sollte sich aber vielleicht sparen, irgendwelche Driver aus dem Netz manuell zu installieren.


_______________________________________________________________________________________________________

Hallo,

ich versuche schon den ganzen Tag WLAN auf meinem Notebook zum laufen zu bekommen und bin am verzweifeln.

Neu aufgesetztes UBUNTU 16 04 auf neuem LENOVO U41-70

lspci -vnn | grep 14e4


02:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4352 802.11ac Wireless Network Adapter [14e4:43b1] (rev 03)

iwconfig


enp3s0 no wireless extensions.
lo no wireless extensions.



Ich hab die Propariträren Treiber ausgewählt für NVIDIA und BROADCOM.
Alle Befehle die hier aufgeführt sind, zum deinstallieren und installieren der Driver und Firmware, wurden ausgeführt..
https://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Broadcom_bcm43xx/





sudo apt-get purge bcmwl-kernel-source broadcom-sta-common broadcom-sta-source


sudo apt-get install b43-fwcutter firmware-b43-installer


Allerdings bezieht sich der Artikel auf 14.04...

Ich hab den Rechner danach auch neu gestartet.
Ich hab kein WLAN. :S

Weiß jemand, wie ich das zum laufen kriege? ?(

Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IceEagle« (18.05.2016, 19:47)


  • »praseodym« ist männlich

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 16.02.2010

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

  • Nachricht senden

2

16.05.2016, 09:29

Hallo,

teste mal:

Quellcode

1
2
3
4
5
sudo modprobe -rfv wl
sudo apt-get remove --purge bcmwl-kernel-source
sudo apt-get install linux-headers-$(uname -r) build-essential dkms
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/multiverse/b/broadcom-sta/broadcom-sta-dkms_6.30.223.271-2_all.deb
sudo dpkg -i broadcom-sta-dkms_6.30.223.271-2_all.deb 

Fehlefrei durchgelaufen? Dann neu starten
Was es alles gibt, das ich nicht brauche.
(Aristoteles)
COPY/PASTE funktioniert auch im Terminal

  • »IceEagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15.05.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10 - Ubuntu 1604

  • Nachricht senden

3

17.05.2016, 10:36

Hallo,

teste mal:

Quellcode

1
2
3
4
5
sudo modprobe -rfv wl
sudo apt-get remove --purge bcmwl-kernel-source
sudo apt-get install linux-headers-$(uname -r) build-essential dkms
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/multiverse/b/broadcom-sta/broadcom-sta-dkms_6.30.223.271-2_all.deb
sudo dpkg -i broadcom-sta-dkms_6.30.223.271-2_all.deb 

Fehlefrei durchgelaufen? Dann neu starten

Hallo,
vielen Dank für die Hilfestellung und das Script.
Das Script ist fehlerfrei durchgelaufen.

Reboot wurde danach durchgeführt.


sudo iwconfig
enp3s0 no wireless extensions.
lo no wireless extensions.





Wenn ich mit WLAN verbinden möchte, in dem Tool wo man das Gerät auswählt, wird kein Gerät angeboten.
Es klappt leider nicht.

  • »IceEagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15.05.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10 - Ubuntu 1604

  • Nachricht senden

4

17.05.2016, 11:44

Nachtrag:

Wenn ich in den Einstellungen schaue, wo der Pre-Treiber ausgewählt werden muss,
steht dort - manueller Driver weiter verwenden, dass ich dann auswähle, PC neu starte, aber beim nächsten mal in diesen Einstellungen wieder "kein Gerät verwenden" ausgewählt ist.

Anscheinend ist dieser neue Driver nicht passend zu meinem Chipsatz?

Ich kann den alten Pre-Driver nicht mehr auswählen. Der ist ja deinstalliert.
Aber der ließ sich wenigstens auswählen...

  • »IceEagle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15.05.2016

Derivat: unbekannt

Version: unbekannte Version

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10 - Ubuntu 1604

  • Nachricht senden

5

18.05.2016, 19:49

(BEHOBEN, GELÖST - How To siehe direkt in dem Themen-Beitrag ganz oben)

Ähnliche Themen