Sie sind nicht angemeldet.

1

27.03.2016, 20:10

ATI Karte wird nicht erkannt!

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit meiner 2ten Grafikkarte die wird leider nicht erkannt :(
Die einzige Karte die direkt erkannt wurde ist die von intel die andere wird überhaupt nicht angezeigt. Wie kann ich mir die anzeigen lassen? Somit das ich genau weis welche Karte genau verbaut ist und dann einen Treiber installieren kann denn derzeit läuft der Bildaufbau nicht reibungslos!!!

hier mal ein auszug aus:

sudo lshw -short

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
H/W-Pfad        Gerät      Klasse         Beschreibung
=======================================================
                            system         HP 350 G2 (L8B05ES#ABD)
/0                          bus            803B
/0/0                        memory         128KiB BIOS
/0/4                        processor      Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz
/0/4/6                      memory         32KiB L1 Cache
/0/4/7                      memory         256KiB L2 Cache
/0/4/8                      memory         3MiB L3 Cache
/0/5                        memory         32KiB L1 Cache
/0/25                       memory         8GiB Systemspeicher
/0/25/0                     memory         4GiB SODIMM DDR3 Synchron 1600 MHz (0,6 ns)
/0/25/1                     memory         4GiB SODIMM DDR3 Synchron 1600 MHz (0,6 ns)
/0/100                      bridge         Broadwell-U Host Bridge -OPI
/0/100/2                    display        Broadwell-U Integrated Graphics
/0/100/3                    multimedia     Broadwell-U Audio Controller
/0/100/14                   bus            Wildcat Point-LP USB xHCI Controller
/0/100/16                   communication  Wildcat Point-LP MEI Controller #1
/0/100/1b                   multimedia     Wildcat Point-LP High Definition Audio Controller
/0/100/1c                   bridge         Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #1
/0/100/1c/0     eth0        network        RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller
/0/100/1c.1                 bridge         Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #2
/0/100/1c.1/0   wlan0       network        RTL8723BE PCIe Wireless Network Adapter
/0/100/1c.3                 bridge         Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #4
/0/100/1c.3/0               generic        RTS5227 PCI Express Card Reader
/0/100/1c.4                 bridge         Wildcat Point-LP PCI Express Root Port #5
/0/100/1c.4/0               generic        Illegal Vendor ID
/0/100/1d                   bus            Wildcat Point-LP USB EHCI Controller
/0/100/1f                   bridge         Wildcat Point-LP LPC Controller
/0/100/1f.2                 storage        Wildcat Point-LP SATA Controller [AHCI Mode]
/0/100/1f.3                 bus            Wildcat Point-LP SMBus Controller
/0/1            scsi0       storage        
/0/1/0.0.0      /dev/sda    disk           1TB HGST HTS541010A9
/0/1/0.0.0/1    /dev/sda1   volume         923GiB EXT4-Laufwerk
/0/1/0.0.0/2    /dev/sda2   volume         8098MiB Extended partition
/0/1/0.0.0/2/5  /dev/sda5   volume         8098MiB Linux swap / Solaris partition
/0/2            scsi1       storage        
/0/2/0.0.0      /dev/cdrom  disk           DVDRW  SU208GB
/1                          power          LA04041
/2                          power          OEM Define 5

2

28.03.2016, 10:14

In der Beschreibung von notebooksbilliger de steht das im Leptop die Karte verbaut ist:
AMD R5 M240

Doch ich finde keinen Treiber für das dumme Teil :D kann mir da mal jemand helfen :)

LG

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 03.03.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

3

28.03.2016, 20:22

Hast mal in der Synaptics-Paketverwaltung nachgeguckt ? (Systemwerkzeuge > Systemverwaltung) Da gibts eigentlich jede Menge ATI-Treiber.

Gruß

4

30.03.2016, 23:42

Ja das habe ich auch schon gesehen doch ich weis ehrlich gesagt nicht welchen ich da installieren soll :(
Denn meine Spiele unter Steam kann man nicht zocken die hängen nur rum!!!

Desweitern habe ich die ATI karte jetzt so installiert unter Einstellungen -> Anwendungen & Aktu. -> Zusätzliche Treiber dort werden auch zwei Teile aufgeführt und ich kann damit leider nicht so viel anfangen.
Kann mir da jemand helfen?
LG

Wie es aussieht hat er die Karte doch erkannt!
...2:~$ fglrxinfo
display: :0.0 screen: 0
OpenGL vendor string: Advanced Micro Devices, Inc.
OpenGL renderer string: AMD Radeon R5 M200 Series
OpenGL version string: 4.5.13399 Compatibility Profile Context 15.201.1151

Wieso hängt dann das alte Spiel Counter Strike Source so? Das darf aber nicht sein bei der Hardware die drin ist!
:cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ocsme« (30.03.2016, 23:47)


Beiträge: 836

Registrierungsdatum: 08.11.2015

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Debian 9.5 "stretch" / 4.9.0-8-amd64

  • Nachricht senden

5

31.03.2016, 12:21

Nur mal so zur Info: Du haste eine Hybrid Grafik, also 2 verschiedene. Da läuft das alles etwas anders.

Hier mal ein Wiki zum Thema. Arbeite Dich da sorgfältig durch und befolge die Anweisungen genaustens:

https://wiki.ubuntuusers.de/Hybrid-Grafi…en_unter_fglrx/


Und nochwas. Wenn Du deine Hardware abfragen willst, benutze "lspci" und nicht "lshw". Bei deiner Auasgabe im Startposting steht deine ATI Karte garnicht drin.
Hast Du Schnotten an der Nase, bist Du in der Schnupfenphase! :)












banane tanzt.gif

6

31.03.2016, 15:17

erstmal vielen Lieben Dank :)

klar weis ich das mit den 2 Karten aber ich dachte man könnte eine einfach ausschalten oder sowas :P hehe!!!

Danke nochmals :)



werde es mal testen und berichten okay =)


___
so hab das ganze jetzt gemacht und das game hängt immer noch desweiteren wird auch das hier angezeigt:

lspci -nnk | grep -i VGA -A2
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Broadwell-U Integrated Graphics [8086:1616] (rev 09)
Subsystem: Hewlett-Packard Company Device [103c:803b]
Kernel driver in use: i915

obwohl ich das gemacht habe!

sudo aticonfig --px-dgpu
PowerXpress: Discrete GPU is selected (High-Performance mode), please restart Xserver(s) for changes to take effect!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ocsme« (31.03.2016, 15:57)


7

31.03.2016, 22:20

Das Game ist ja leider immer noch sehr am laggen deswegen denke ich das dort immer noch etwas nicht stimmt!

Hier mal die voraussetzungen von dem Spiel:

Mindestvoraussetzungen:1,2 GHz-Prozessor, 256 MB RAM, DirectX 7-fähige Grafikkarte, Windows 2000/XP, Maus, Tastatur, Internetverbindung

Empfohlene Voraussetzungen: 2,4 GHz-Prozessor, 512 MB RAM, DirectX 9-fähige Grafikkarte, Windows 2000/XP, Maus, Tastatur, Internetverbindung

und hier die von meinem Leptop:

Prozessor: Intel Core i5-5200U Dual-Core-Prozessor (2x 2,2 GHz, TurboBoost bis zu 2,7 GHz)
Grafik: AMD R5 M240 (2GB)
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L-SDRAM (1600 MHz)
Festspeicher: 750GB HD (5400 U/min)

Also normalerweise müsste der das im schlaf schaffen :D woran kann es noch liegen?
LG

8

31.03.2016, 22:34

In dem Falle liegt das wohl an wine...
Da wird CS wohl auf irgendeine Funktion zurückgreifen, die nicht so gut unter wine umgesetzt wurde...
Wissen ist, die richtigen Antworten zu haben.
Intelligenz ist, die richtigen Fragen zu stellen.
Viele Grüße von mir :)
unwichtig

9

31.03.2016, 22:36

Läuft Steam jetzt nur unter Ubuntu wegen Wine?

Hab immer gedacht die hätten Steam jetzt auch für Linux zur verfügung gestellt und nicht das das alles nur durch wine läuft! mhhh... so ein misst!
lg

10

02.04.2016, 10:46

Achso, mit Steam! :D
Tschuldigung, ich hab davon keine Ahnung, ich hab kein Steam..
Steam ist nativ für Linux verfügbar, dafür brauchst du natürlich kein wine. Ich könnte mir trotzdem vorstellen, dass dort etwas fehlt.
Hast du das Paket fglrx oder fglrx-updates installiert?
Wissen ist, die richtigen Antworten zu haben.
Intelligenz ist, die richtigen Fragen zu stellen.
Viele Grüße von mir :)
unwichtig