Sie sind nicht angemeldet.

  • »m0ritz3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 15.03.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

1

15.03.2016, 14:08

Dual Boot Probleme mit GRUB2

Hallo Leute,

ich habe mich dazu entschieden Ubuntu auf meinem Laptop zu installieren, wollte Win10 aber noch parallel weiter nutzen. Mein Ziel war es beim Start das Betriebssystem auswählen zu können.
Momentan startet immer automatisch win10. In Ubuntu komme ich nur wenn ich von der Installations-CD boote, dann escape drücke, dann in die Konsole das Kommando exit eingebe. Danach startet der Laptop neu und ich kann zwischen den Betriebssystem wählen.

Ich habe schon versucht boot repair zu benutzen, hat aber nicht funktioniert. Im Anhang findet ihr die von boot repair erzeugte boot info .txt-Datei.

Woran liegt das und was kann ich tun um es zu beheben?

Schon mal vielen Dank für die Hilfe!

LG m0ritz3
»m0ritz3« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m0ritz3« (16.03.2016, 11:38)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 495

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

15.03.2016, 17:33

Hallo und willkommen im Forum!

Ich stelle zunächst mal, der besseren Übersicht halber, einige Auszüge aus dem Info-Summary hier ein:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
Boot Info Script e7fc706 + Boot-Repair extra info      [Boot-Info 9Feb2015]


============================= Boot Info Summary: ===============================

 => No boot loader is installed in the MBR of /dev/sda.

sda1: __________________________________________________________________________

    File system:       ntfs
    Boot sector type:  Windows 8/2012: NTFS
    Boot sector info:  No errors found in the Boot Parameter Block.
    Operating System:  
    Boot files:        

sda2: __________________________________________________________________________

    File system:       vfat
    Boot sector type:  Windows 8/2012: FAT32
    Boot sector info:  No errors found in the Boot Parameter Block.
    Operating System:  
    Boot files:        /EFI/Boot/bootx64.efi /EFI/ubuntu/MokManager.efi 
                       /EFI/ubuntu/grubx64.efi /EFI/ubuntu/shimx64.efi 
                       /EFI/Microsoft/Boot/bootmgfw.efi 
                       /EFI/Microsoft/Boot/bootmgr.efi 
                       /EFI/Microsoft/Boot/memtest.efi 
                       /EFI/OEM/Boot/bootmgfw.efi /EFI/OEM/Boot/bootmgr.efi 
                       /EFI/OEM/Boot/memtest.efi

sda3: __________________________________________________________________________

    File system:       
    Boot sector type:  -
    Boot sector info: 
    Mounting failed:   mount: unknown filesystem type ''

sda4: __________________________________________________________________________

    File system:       ntfs
    Boot sector type:  Windows 8/2012: NTFS
    Boot sector info:  No errors found in the Boot Parameter Block.
    Operating System:  
    Boot files:        /Windows/System32/winload.exe

sda5: __________________________________________________________________________

    File system:       ntfs
    Boot sector type:  Windows 8/2012: NTFS
    Boot sector info:  No errors found in the Boot Parameter Block.
    Operating System:  
    Boot files:        

sda6: __________________________________________________________________________

    File system:       ntfs
    Boot sector type:  Windows 8/2012: NTFS
    Boot sector info:  No errors found in the Boot Parameter Block.
    Operating System:  
    Boot files:        

sda7: __________________________________________________________________________

    File system:       ext4
    Boot sector type:  -
    Boot sector info: 
    Operating System:  Ubuntu 14.04.4 LTS 
    Boot files:        /boot/grub/grub.cfg /etc/fstab

sda8: __________________________________________________________________________

    File system:       swap
    Boot sector type:  -
    Boot sector info: 

sda9: __________________________________________________________________________

    File system:       ext4
    Boot sector type:  -
    Boot sector info: 
    Operating System:  
    Boot files:        

============================ Drive/Partition Info: =============================

Drive: sda _____________________________________________________________________

Disk /dev/sda: 500.1 GB, 500107862016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders, total 976773168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 4096 bytes

Partition  Boot  Start Sector    End Sector  # of Sectors  Id System

/dev/sda1                   1   976,773,167   976,773,167  ee GPT


GUID Partition Table detected.

Partition    Start Sector    End Sector  # of Sectors System
/dev/sda1           2,048     1,230,847     1,228,800 Windows Recovery Environment (Windows)
/dev/sda2       1,230,848     1,845,247       614,400 EFI System partition
/dev/sda3       1,845,248     2,107,391       262,144 Microsoft Reserved Partition (Windows)
/dev/sda4       2,107,392   522,018,815   519,911,424 Data partition (Windows/Linux)
/dev/sda5     522,018,816   881,027,071   359,008,256 Data partition (Windows/Linux)
/dev/sda6     942,469,120   976,773,119    34,304,000 Windows Recovery Environment (Windows)
/dev/sda7     881,027,072   900,558,847    19,531,776 Data partition (Linux)
/dev/sda8     900,558,848   902,559,743     2,000,896 Swap partition (Linux)
/dev/sda9     902,559,744   942,469,119    39,909,376 Data partition (Linux)


/boot/efi detected in the fstab of sda7: UUID=CCF5-5B8E   (sda2)

=================== efibootmgr -v
BootCurrent: 0002
Timeout: 2 seconds
BootOrder: 2002,0001,0002,2001,2003
Boot0000* ATAPI CDROM: MATSHITADVD-RAM UJ8E2Q	ACPI(a0341d0,0)PCI(1f,2)03120a00020000000000CD-ROM(1,19a7,11c0)RC
Boot0001* Windows Boot Manager	HD(2,12c800,96000,82ac6953-b05b-4f32-9e95-bd5516cc9b8f)File(EFIMicrosoftBootbootmgfw.efi)WINDOWS.........x...B.C.D.O.B.J.E.C.T.=.{.9.d.e.a.8.6.2.c.-.5.c.d.d.-.4.e.7.0.-.a.c.c.1.-.f.3.2.b.3.4.4.d.4.7.9.5.}....................
Boot0002* ubuntu	HD(2,12c800,96000,82ac6953-b05b-4f32-9e95-bd5516cc9b8f)File(EFIubuntushimx64.efi)
Boot2001* EFI USB Device	RC
Boot2002* EFI DVD/CDROM	RC
Boot2003* EFI Network	RC


=================== parted -l:

Model: ATA ST500LM000-1EJ16 (scsi)
Disk /dev/sda: 500GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt

Number  Start   End     Size    File system     Name                          Flags
1      1049kB  630MB   629MB   ntfs            Basic data partition          hidden, diag
2      630MB   945MB   315MB   fat32           EFI system partition          boot
3      945MB   1079MB  134MB                   Microsoft reserved partition  msftres
4      1079MB  267GB   266GB   ntfs            Basic data partition          msftdata
5      267GB   451GB   184GB   ntfs            Basic data partition          msftdata
7      451GB   461GB   10.0GB  ext4
8      461GB   462GB   1024MB  linux-swap(v1)
9      462GB   483GB   20.4GB  ext4
6      483GB   500GB   17.6GB  ntfs            Basic data partition          hidden, diag
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 495

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

3

15.03.2016, 17:51

Noch mal Hallo!

Was genau ist das für ein Rechner (-modell)?

Versuche zunächst mal die Bootorder anzupassen. Zum einmaligen Neustart gebe bitte in das Ubuntu-Terminal (am einfachsten per STRG + ALT + T zu öffnen) folgenden Befehl ein (natürlich nur per Copy & Paste, nicht abtippen!):

Quellcode

1
sudo efibootmgr --bootnext 0002,0001,2001,2002,2003 


War das erfolgreich, versuche es dauerhaft umzustellen. Mit

Quellcode

1
sudo efibootmgr -o 0002,0001,2001,2002,2003 


Du kannst dies auch von Windows aus,mit grafischer Oberfläche erledigen. Dazu das Tool EasyUEFI installieren. Das Werkzeug ist an sich selbst erklärend, aber der Link ist informativ.

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »m0ritz3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 15.03.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

4

16.03.2016, 09:26

Hallo Klaus,
schon mal vielen Dank für die Mühe. Ich werde deinen Vorschlag ausprobieren.

Habe es ausprobiert und es funktioniert! Zumindestens der erste Schritt. Das dauerhafte umstellen hat nicht funktioniert.
Auch wenn ich über windows mit easyuefi versuche die Reihenfolge zu ändern, schiebt sich der windows boot manager automatisch wieder nach vorne.

Ich habe irgendwo im Wiki gelesen, dass man den Windows Eintrag verstecken kann oder so, kann das sein? Oder muss ich ihn deaktivieren?

Ich habe ihn noch nicht deaktiviert, da ich dann befürchte nicht mehr in windows booten zu können.
Was genau ist das für ein Rechner (-modell)?
Es ist ein Acer E5-572G-50FB.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »m0ritz3« (16.03.2016, 09:40)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 495

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

5

16.03.2016, 10:07

Hallo!

Unten in meiner Signatur bitte den Link anklicken und die Anmerkungen im Bereich "Secureboot" zu Acer Modellen beachten!

Zitat

Ich habe irgendwo im Wiki gelesen, dass man den Windows Eintrag verstecken kann oder so, kann das sein? Oder muss ich ihn deaktivieren?
Das vergiss mal ganz schnell!

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »m0ritz3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 15.03.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

6

16.03.2016, 10:34

So ich habe mir den Teil durchgelesen und dementsprechend über "Select an UEFI file as trusted for execution" die Datei "shimx64.efi" hinzugefügt.
Danach habe ich nochmal die Bootreihenfolge unter Windows mit EasyUEFI vertauscht, aber das hat wieder nichts gebracht.

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 495

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

7

16.03.2016, 10:47

Siehe auch hier: "Acer Rechner" und "Ubuntu startet nur einmal".

Zeige bitte ggf. noch mal die aktuelle Ausgabe von

Quellcode

1
2
sudo apt-get install efibootmgr
sudo efibootmgr -v


Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »m0ritz3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 15.03.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Windows 10

  • Nachricht senden

8

16.03.2016, 11:37

Ich habe mir den Teil mit "Ubuntu startet nur einmal" durchgelesen, und habe demnach den Windows Bootloader Eintrag deaktiviert. Jetzt funktioniert alles wie gewünscht und ich kann bei jedem Start auswählen, welches Betriebssystem ich starten möchte.

Vielen Dank!

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 495

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

9

16.03.2016, 11:43

Gerne!

Setze den Beitrag bitte noch auf "Gelöst". Ersten Beitrag bearbeiten und oben links die Markierung wählen!

Viel Erfolg mit Ubuntu!
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation