Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »antondd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23.01.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: selten: Win 10

  • Nachricht senden

1

04.02.2016, 20:16

Kopfhörerausgang funktioniert nicht mehr

Hallo!

Ich habe Kubuntu 15.10 auf einem Thinkpad T540p. Ich benutze oft meine Kopfhörer zum arbeiten, vorhin hatte ich einen kleineren Systemcrash (ich nehme an, der Browser hatte sich nur etwas aufgehangen, jedenfalls plötzlich alles sehr langsam), daraufhin hab ich den Laptop neu gestartet. Nach dem Start funktionierte der Kopfhörerausgang allerdings nicht mehr.

- Ton über die eingebauten Lautsprecher funktioniert
- nichts gemutet und Lautstärke laut genug
- Kopfhörer an anderem Gerät getestet, sind ok
- auch die Testtöne in Phonon sind über KH nicht hörbar
- Stecker wackeln ändert nichts, keine Knackser

Da es keinen Ruck oder ähnliches am Kabel gab, denke ich nicht, daß es am Kopfhörerausgang liegt, auschließen kann ich es natürlich nicht. Was könnte das sein? Im alsamixer ist der KH-Ausgang auch auf 100%.

edit: Wenn ich den mute-button aktiviere, höre ich sowohl beim ein- als auch ausschalten ein leises Knacken. Sollte also kein Hardwareproblem sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »antondd« (05.02.2016, 14:19)


  • »antondd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23.01.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: selten: Win 10

  • Nachricht senden

2

05.02.2016, 14:18

Was auch immer das war, es funktioniert wieder. Ich vermute, ein paar Updates gestern hatten etwas zerschossen, und beim Neustart war das fehlerhafte Update aktiv. Heute gab es ein paar neue Updates, und jetzt klappt es wieder alles...