Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »kleinfritzchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 27.12.2015

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

14.01.2016, 12:34

Arduino 0023 unter Kubuntu 14.04 startet nicht

Hallo,
ich möchte mit einer Arduino 0023 Version meinen 3d Drucker flaschen, kriege aber die runtergeladene Version für Linus nicht zum laufen.
folgende Meldung stand im Terminal:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
OpenJDK 64-Bit Server VM warning: You have loaded library /home/fritz/Downloads/arduino-0023_li/arduino-0023/lib/librxtxSerial.so which might have disabled stack guard. The VM will try to fix the stack guard now.
It's highly recommended that you fix the library with 'execstack -c ', or link it with '-z noexecstack'.
java.lang.UnsatisfiedLinkError: /home/fritz/Downloads/arduino-0023_li/arduino-0023/lib/librxtxSerial.so: /home/fritz/Downloads/arduino-0023_li/arduino-0023/lib/librxtxSerial.so: falsche ELF-Klasse: ELFCLASS32 (Possible cause: architecture word width mismatch) thrown while loading gnu.io.RXTXCommDriver
Exception in thread "main" java.lang.UnsatisfiedLinkError: /home/fritz/Downloads/arduino-0023_li/arduino-0023/lib/librxtxSerial.so: /home/fritz/Downloads/arduino-0023_li/arduino-0023/lib/librxtxSerial.so: falsche ELF-Klasse: ELFCLASS32 (Possible cause: architecture word width mismatch)
        at java.lang.ClassLoader$NativeLibrary.load(Native Method)
        at java.lang.ClassLoader.loadLibrary1(ClassLoader.java:1965)
        at java.lang.ClassLoader.loadLibrary0(ClassLoader.java:1890)
        at java.lang.ClassLoader.loadLibrary(ClassLoader.java:1880)
        at java.lang.Runtime.loadLibrary0(Runtime.java:849)
        at java.lang.System.loadLibrary(System.java:1088)
        at gnu.io.CommPortIdentifier.(CommPortIdentifier.java:83)
        at processing.app.Editor.populateSerialMenu(Editor.java:957)
        at processing.app.Editor.buildToolsMenu(Editor.java:694)
        at processing.app.Editor.buildMenuBar(Editor.java:479)
        at processing.app.Editor.(Editor.java:201)
        at processing.app.Base.handleOpen(Base.java:699)
        at processing.app.Base.handleOpen(Base.java:664)
        at processing.app.Base.handleNew(Base.java:561)
        at processing.app.Base.(Base.java:301)
        at processing.app.Base.main(Base.java:190)

was läuft hier schief? Geht das überhaupt parallel mit einer Installierten 1.05er Version von Arduino?
MfG Fritz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kleinfritzchen« (14.01.2016, 23:56)


2

14.01.2016, 13:01

was läuft hier schief?
Steht eigentlich dort:
falsche ELF-Klasse: ELFCLASS32

Das Board dürfte eher einen ARM und nicht 32Bit (X86) Prozessor haben. Wo hast du denn diese Lib her?
me is all sausage
but don't call me Ferdl

  • »kleinfritzchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 27.12.2015

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

3

14.01.2016, 23:55

Problem fast gelöst!

Danke erst mal für den Tip!!
Hatte tatsächlich eine falsche version erwischt!
Laufen tut das Programm jetzt (Gott sei Dank) aber compilieren tut es leider noch nicht was es soll.
ich krieg eine komische Fehlermeldung über einen Fehler in math.h. aber da muss ich wohl in das nächste Forum...
Danke erst mal für den Wink mit dem Zaunpfahl.

MfG Fritz

4

15.01.2016, 00:03

Gerne.
Könntest den komischen Fehler ja mal im original posten. Vielleicht hat einer eine Idee dazu.
me is all sausage
but don't call me Ferdl

  • »kleinfritzchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 27.12.2015

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

5

16.01.2016, 14:15

Hallo, es handelt sich um den Fehler der hier mit der Lösung beschrieben ist.(http://forum.seemecnc.com/viewtopic.php?f=55&t=1101)
Ich habe dieses Problem mit hilfe aus dem RepRap Forum lösen können.
Dies bedurfte nur einer kleinen Anpassung der math.h bei der eine Zeile eingefügt werden musste damit die Fehlermeldung beim kopieren nicht mehr auftrat.
Danke an Alle!!

MfG Fritz :thumbup:

Ähnliche Themen