Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »A Boy Named Sue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 28.09.2015

Derivat: Lubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Windoof XP, Windoof 7

  • Nachricht senden

1

28.09.2015, 19:01

Nach Update/Upgrade nur noch lesen von der NAS

Was soll cih noch machen?
Den dritten Beitrag lesen.
Hm, ich habe den dritten Beitrag gelesen und natürlich auch die anderen in diesem Thread und andere Threads, komme aber nicht weiter.
Was ist passiert: ich habe nach einigen Monaten mal wieder einen Update bzw. Upgrade laufen lassen. Und siehe da, seitdem kann ich auf meiner NAS nur noch lesen, aber nicht mehr schreiben, Dateien umbennen oder löschen. Von den Windoof-Rechnern aus geht es problemlos - es liegt also nicht an den Rechten die bei der NAS eingerichtet sind (an denen habe ich auch nichts geändert).
Wie sieht meine Zeile in der fstab aus? So:

Quellcode

1
//192.168.2.103/irgendeinverzeichnis /media/benutzer/verzeichnis/ cifs rw,username=admin,password=DASISTESNICHT,uid=1000,gid=1000,file_mode=0777,dir_mode=0777 0 0

Was fehlt noch? Was mache ich falsch? Was hat sich beim Update geändert? Neue Samba-Version?

Vielen Dank schon mal! Übrigens: bisher konnte ich über 95 % der Fragen, Probleme bzgl. Ubuntu nur durch lesen von Threads lösen. Diesmal bin ich aber auf mehr angewiesen.

--
Beitrag von hier abgetrennt und verschoben von Fredl. In einem steinalten, "gelösten" thread findet er kaum hilfsbereite Leser.

--
Hab mich nicht getraut einen neuen Thread aufzumachen. Danke fürs Verschieben!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »A Boy Named Sue« (29.09.2015, 08:23) aus folgendem Grund: Beitrag von einem alten thread abgetrennt und als neu verschoben.


  • »A Boy Named Sue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 28.09.2015

Derivat: Lubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: LXDE

Andere Betriebssysteme: Windoof XP, Windoof 7

  • Nachricht senden

2

29.09.2015, 21:14

Problem gelöst

evince-common war bei mir in "einem sehr schlechten Zustand". Bei einem erneuten Update-Versuch kam die Meldung. Habe es neu installiert, nochmal upgrade/update gefahren und siehe da: Ich darf auch wieder auf der NAS schreiben.