Sie sind nicht angemeldet.

  • »stefanhuglfing« ist männlich
  • »stefanhuglfing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 15.02.2010

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: ubuntu-mate

  • Nachricht senden

1

08.09.2015, 22:36

Ton-Frequenz einstellen

gibt es ein Programm, mit dem ich zwei oder mehrere Töne erzeugen kann, deren Frequenz ich einstellen kann?
Ich möchte mir gern eine reine Terz anhören und vergleichen mit einer wohltemperierten (also etwas zu großen) usw.

mottek

Gesperrter Benutzer

  • »mottek« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

2

08.09.2015, 23:37

"siggen" schaut ganz interessant aus dafür.

manpage

  • »stefanhuglfing« ist männlich
  • »stefanhuglfing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 15.02.2010

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

Andere Betriebssysteme: ubuntu-mate

  • Nachricht senden

3

09.09.2015, 14:44

das wäre wahrscheinlich genau das, was ich brauche.
Aber wenn ich im Terminal siggen eingebe kommt die Fehlermeldung

[siggen] Invalid argument : Sound card doesn't support format requested.

Ich habe ein bischen rumprobiert. Mit

Quellcode

1
cat /proc/asound/cards 


bekommeich
0 [Generic ]: HDA-Intel - HD-Audio Generic
HD-Audio Generic at 0xf0b40000 irq 78
1 [Generic_1 ]: HDA-Intel - HD-Audio Generic

Quellcode

1
aplay /usr/share/sounds/alsa/Front_Center.wav 

ergibt
Wiedergabe: WAVE '/usr/share/sounds/alsa/Front_Center.wav' : Signed 16 bit Little Endian, Rate: 48000 Hz, mono

kann jemand helfen?