Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gero

User

  • »gero« ist männlich
  • »gero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 02.05.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

05.09.2015, 10:24

Gemeinsamer Ordner

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Unter ubuntu 15.04 als host habe ich einen virtualbox gast ubuntu 12.04
Die guest extensions sind installiert.
Ich möchte einen gemeinsamen Ordner nutzen und bin folgendermassen vorgegangen:

1. Erzeugen des Verzeichnisses wd im host und einbinden im Oracle Virtualbox Manager

2. im gast-system-terminal

$ mkdir ~/share

$ sudo modprobe vboxsf

$ sudo mount -t vboxsf wd ~/share

Das läuft alles ohne Probleme durch - ist ja auch das Standardverfahren.

Wenn ich nun im Gast-system auf ~/share zugreifen will, z.B. mit ls ~/share hängt sich das Terminal auf.

Wo liegt das Problem ?

bg, gero

2

05.09.2015, 16:27

Hallo,

die von dir verwendete Version 'Ubuntu 14.10 (Utopic Unicorn) ' ist seit Juli 2015 EOL, d.h. du bekommst keine Upgrades mehr.


Warum so kompliziert ?


Wenn du auf dem Host einen gemeinsamen Ordner unter deinem Benutzer-Account anlegst und diesen in den Eigenschaften der VM als gemeinsamen Ordner auswählst, kannst du dort automatisches Einbinden und die Zugriffsart festlegen.


Dieser Ordner wird dann in der VM wie eine externe Festplatte/USB-Stick o.ä. eingebunden. Bei *buntu-Derivaten unter /media/SHARENAME .
Du solltest allerdings sicher stellen, das der Benutzer in der VM in der Gruppe vboxsf eingetragen ist.

Das funktioniert bei mir in VM's mit Windows/Linux/BSD ohne Probleme. Inclusive der Benutzung von Terminals.

mfg



gero

User

  • »gero« ist männlich
  • »gero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 02.05.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

05.09.2015, 18:53

Habe bereits upgrade auf 15.04 gemacht, aber noch nicht in meinem Forumprofil geändert ;-)

Ich habe mal schnell deine einfache Methode ausprobiert und finde das Verzeichnis /media/sf_wd

Das ist allerdings leer, enthält also nicht die Daten, die ich im zugehörigen host-Verzeichnis abgelegt habe.

Die gruppe habe ich mit
$ sudo usermod -aG vboxsf BENUTZERNAME
eingetragen

4

05.09.2015, 19:48

Hast du deinen Benutzer auf dem Host auch in die Gruppe vboxusers eingetragen ?

gero

User

  • »gero« ist männlich
  • »gero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 02.05.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

5

05.09.2015, 19:54

Mit

$ sudo usermod -aG vboxusers BENUTZERNAME

?
Habe ich gemacht und mich neu angemeldet, Bringt aber nichts.

6

05.09.2015, 20:08

Hallo,

dann fallen mir eigentlich nur noch die Rechte auf dem host-Verzeichnis ein.

Ich habe mir unter der / ein Verzeichnis vms (eigene Partition) angelegt. Dieses gehört meinem Benutzer und meiner Standardgruppe. Dort liegen alle vm's und das share als Unterordner.

Quellcode

1
drwxr-xr-x  12 meinuser meinegruppe  4096 Sep  5 19:43 vms



Hier der Share-Ordner

Quellcode

1
drwxrwxr-x  4 meinuser meinegruppe 4096 Jul 25 19:03 vmshare


Nachtrag: Das passende Oracle_VM_VirtualBox_Extension_Pack für deine Version von Vitualbox hast du auf dem Host aber auch installiert ?

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Parzelle13« (05.09.2015, 20:19)


gero

User

  • »gero« ist männlich
  • »gero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 02.05.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

7

05.09.2015, 20:40

Ja, das Extension Pack habe ich, gerade nochmal nachgeschaut.
Die Rechte sehen bei mir genauso aus wie bei dir.
Keine Ahnung....
Trotzdem danke!

8

05.09.2015, 20:52

Tut mir Leid aber mehr fällt mir im Moment nicht ein.


Aber du könntest hier https://forums.virtualbox.org/ mal nachsehen/nachfragen, die haben sogar ein deutschsprachiges Unterforum.

viel Glück

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher