Sie sind nicht angemeldet.

  • »Kirk Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 28.08.2015

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: Windows 7, Windows 10

  • Nachricht senden

1

28.08.2015, 12:58

Paralellinstallation nachträglich vergrößern

Hallo Gemeinde,
bin mir nicht so sicher ob meine Anfrage hier her gehört. Vor geraumer Zeit hatte ich Lubuntu nach und neben meiner Win7 Installation Plaziert. Funktioniert alles prima!
Leider wurde mir der Festplattenplatz für Lubuntu kürzlich zu klein und ich erwägte notgedrungen eine Vergrößerung für mein Linux auf meinem Laptop.
Gibt es ein Open source-tool mit dem sich eine Partitionsvergrößerung bewerkstellen lässt, ohne dabei die vorhandene Win 7 zu killen?

Vielen Dank im Voraus.
Kirk Joe
_____________
Verschoben aus "Hardware", "Interne Laufwerke". Bluegrass

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 533

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

28.08.2015, 17:38

Hallo!

Das sollte kein Problem sein! Mit dem Linux-Standardpartitionierer Gparted kann man vielfältige Aufgaben erledigen. Allerdings sollte man eine Größenveränderung der Windows-Systempartition (C) Windows selbst erledigen lassen. Dazu die bordeigene Datenträgerverwaltung starten/benutzen. Den Rest dann mit Gparted erledigen. Dieses muss in der Regel in der Festinstallation noch nachinstalliert werden, auf allen Installations-CDs/DVDs/ISOs ist es aber drauf, kann also auch bei der hier vermutlich erforderlichen Live-CD (Installations-CD im Modus "Ausprobieren") benutzt werden.

Wenn du weitere Tipps für die Vorgehensweise brauchst, dann öffne das Terminal (STRG + ALT + T) und gebe bitte folgenden Befehl ein:
sudo parted -l
(das hinten ist ein kleines L) Die ganze Befehlsausgabe dann hier posten und wir haben einen Gesamtüberblick. Bei der Größenveränderung mit erweiterter Partition muss man in einer ganz bestimmten Reihenfolge vorgehen, deshalb wäre die Info recht sinnvoll.

TROTZDEM GILT WIE IMMER, DATENSICHERUNG IST PFLICHT VOR SOLCHEN AKTIONEN. SCHIEF GEHEN KANN IMMER WAS!!!!

Gruß
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation