Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sondermannolaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 30.07.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Windows 7, Windows XP

  • Nachricht senden

1

30.07.2015, 19:14

Pinnacle Digger 51010646-5.1

Hallo,
bin neu hier. Habe folgenes problem 8o :
Habe eine Pinnacle Digger Sat pci Karte günstig für 6EUR bekommen. War vorher in einen VDR Server unter Linux.
Meine Frage, benötige ich einen Linux Treiber für Ubuntu ab 12.04 LTS Version.
Über Antworten und Vorschläge würde ich mich freuen 8) .
Besten dank im Voraus. :thumbup: :thumbup:

  • »alt-medregnet« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 22.01.2015

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Siduction (Debian 64 Bit), Ubuntu XFCE (64 Bit), Windows 10

  • Nachricht senden

2

30.07.2015, 20:40

Hallo Sondermannolaf!

Wird sie denn erkannt?
Terminal:

Quellcode

1
lspci 


Uli

  • »Sondermannolaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 30.07.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Windows 7, Windows XP

  • Nachricht senden

3

30.07.2015, 20:46

Habe Sie noch nicht in meinen Server eingebaut.
Benötige ich den einen Linux oder besser Ubuntu treiber!
Habe erfahrungen mit meinen DVB-T Stick gemacht, der benötigte den Chip Treiber.
Banke für die Antwort. :thumbsup:

  • »alt-medregnet« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 22.01.2015

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Siduction (Debian 64 Bit), Ubuntu XFCE (64 Bit), Windows 10

  • Nachricht senden

4

30.07.2015, 21:45

Hallo!
Benötige ich den einen Linux oder besser Ubuntu treiber!
Habe erfahrungen mit meinen DVB-T Stick gemacht, der benötigte den Chip Treiber.
Diese Erfahrungen hatte ich mit meinen DVB-Sticks ebenfalls. Allerdings ist das abhängig von der Version. Bei neueren Linuxen kann die Hardware auch schon automatisch eingebunden werden.
Ubuntu 12.04 ist allerdings schon recht alt.

Wäre gut wenn man den verbauten Chip wüsste. Dazu wäre es hilfreich wenn die Karte eingebaut wäre und man die Hardware über Terminalbefehle abfragen könnte.

Gefunden habe ich die Karte bisher nur hier: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DV…dget-PCI-Karten

Zitat

Pinnacle PCTVSat Gibt es in drei Revisionen : Digger/lange Nummer/Revision 3.0, 5.1 oder 5.1a.
Das Feld für den Chip ist aber leider leer.
Dann drei Links für Kernel-Patches. Zwei sind aber tot. Der dritte nach http://dvbtv.sourceforge.net/pctv_howto_de/ar01s03.html zu einem Treiber "pinnacle-experimental". Der Link ist aber alles andere als aktuell und ich glaube nicht, das man mit den Anweisungen dort noch etwas anfangen kann. :(
Was ist denn dein aktueller Kernel?

Quellcode

1
uname -rm 


Uli

  • »Sondermannolaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 30.07.2015

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Windows 7, Windows XP

  • Nachricht senden

5

30.07.2015, 23:06

Danke erstmal für die Antworten.
Muss mein Server erstmal aufbauen, mit webmin und Medienserver.Habe mir ein leistungsfähigen PC zusammen gestellt, dann kann ich auch ne neuere Version von Ubuntu installieren.
:whistling: :thumbsup: :P
Super Forum, und schnelle Antworten.... Danke...