Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

1

24.11.2014, 18:35

Mauszeiger zu schnell

Mein Mauszeiger ( Microsoft Funkmaus - ist in Ordnung unter Windows ) fährt viel zu schnell über den Anzeigebereich.

Die Geschwindigkeit müßte man reduzieren können. Ich finde aber in den Systemeinstellungen nichts dazu.

Die Suche hier hat ebenfalls nichts Passendes ergeben.

Was ist zu tun ?

Grüße lfx

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lfx« (10.02.2015, 18:29)


brummbrumm

Gesperrter Benutzer

  • »brummbrumm« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

2

24.11.2014, 18:43

Vielleicht solltest Du mal dein Profil ausfüllen und Angaben zum eingesetzten Desktop und der Ubuntuversion machen.

Ich denke, so könnte man Dir schneller sagen, wo Du was einstellen kannst.

lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

3

24.11.2014, 18:58

Also :

Ubuntu 14.04.1 LTS 64 bit

Desktop was ? Normaler Rechner ( Daten der CPU und Motherboard habe ich jetzt nicht zur Hand . )

brummbrumm

Gesperrter Benutzer

  • »brummbrumm« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

4

24.11.2014, 19:15

Desktop was ?


Mit Desktop ist die von Dir genutzte grafische Oberfläche gemeint. Solltest Du nach 7 Jahren Linux eigentlich wissen! :D Vermutlich nutzt Du "Unity".

Laut diesem Bugreport fehlt die Einstellung für die Maus, aber man soll es wohl per dconf-editor einstellen können. Lies dazu Beitrag #11 in dem Bugreport.


Nachtrag:

Das hier vorgestellte Werkzeug könnte Dir eventuell auch behilflich sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »brummbrumm« (24.11.2014, 19:21)


lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

5

24.11.2014, 19:25

Erst mal Dank für die Hinweise.

Mit den 7 Jahren Linux tust Du mir Ehre an. Sind vermutlich noch wesentlich mehr .
Ein Kollege damals - lange ist es her - hat mich dazu gebracht.

Ich habe allerdings die letzten Jahre die Sache sehr schleifen lassen. Bedingt auch dadurch daß manches nur mit Windows geht. Win 7 ist mittlerweile auch ein sehr ausgereiftes System welches gut zu handhaben ist.

Ich gebe auch zu daß ich auf der Terminal-Ebene sehr unbedarft bin.
Allerdings bin ich an Ubuntu immer interessiert. Gerade die Tage das Chip Linux 6/2014 gekauft.

Nun werde ich mal sehen was ich noch zusammenbringe ;)

Grüße lfx

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 15.11.2013

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 4.10.1-1

  • Nachricht senden

6

24.11.2014, 22:35

Wenn du nicht weisst welchen Desktop du hast, kannst du es leicht ermitteln.

Quellcode

1
env | grep DESKTOP

brummbrumm

Gesperrter Benutzer

  • »brummbrumm« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

7

26.11.2014, 00:42

@mitleser:

Bei Unity klappt das Auslesen der env Variable afaik nicht bzgl. dem Desktop.

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 15.11.2013

Derivat: unbekannt

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Linux 4.10.1-1

  • Nachricht senden

8

26.11.2014, 00:46

Bei Unity klappt das Auslesen der env Variable afaik nicht bzgl. dem Desktop.

Da Unity Frickelkram ist, ist eine gescheiterte Ausgabe als Unity zu verstehen. Ist doch auch was. :P

lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

9

27.11.2014, 16:24

Heute ist mir aufgefallen daß - bin ich als Admin angemeldet - der Mauszeiger viel langsamer ist als wenn ich User bin. Wäre also voll ok.
Im Admin-Modus ist das Scrollen mit dem Mausrad allerdings auch zu schnell.

Was ist da der Grund für den Unterschied ?

Nachtrag:

Der Grund war eine andere Farbe des Desktops ( blau).
Jetzt habe ich wieder den Originalhintergrund eingestellt und der Mauszeiger ist langsamer.

Das gpointing - Modul habe ich heruntergeladen. Aber mit dem Start habe ich Probleme. Es erscheint nicht und hängt sich auf ( Fehlermeldung kommt).

Aber wenigstens der Mauszeiger ist nun brauchbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lfx« (27.11.2014, 16:59)


lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

10

27.11.2014, 17:11

Jetzt habe ich es .

Das Modul " Tastatur und Maus " laden. Danach kann man Mausgeschwindigkeit regeln.

Also danke an alle !

brummbrumm

Gesperrter Benutzer

  • »brummbrumm« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

11

27.11.2014, 19:11

Könntest Du bitte eine nachvollziehbare Lösung posten und genau schreiben wie Du vorgegangen bist? Somit hätten andere auch was von diesem Thread. Danke

lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

12

27.11.2014, 23:26

Hast recht. Ist etwas undurchsichtig.

Also : Das gpointing - Programm hatte ich geladen ( über Terminal - geht aber über die SW-Verwaltung auch.). Beim Aufrufen hat es sich aber immer aufgehängt mit einer Fehlermeldung.

Ich habe es dann wieder deinstalliert.

Durch Zufall fand ich dann das Programm " Tastatur und Maus" im Softwareverzeichnis und habe es ebenfalls geladen und gestartet.


Seltsamerweise hatte der Farbwechsel ebenfalls einen Einfluß darauf. Zumindest hatte ich den festen Eindruck. Aber mit " Tastatur und Maus" kann man ja die Geschwindigkeit des Zeigers justieren.

Ich weiß - die ganze Sache ist etwas chaotisch . Bin eben nicht so vertraut mit Ubuntu und seinen Eigenheiten.

brummbrumm

Gesperrter Benutzer

  • »brummbrumm« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

13

27.11.2014, 23:35

Aus Interesse:

Probier mal das Kommando aus Posting #6 aus und poste die Ausgabe hier. Danke

Zitat


Seltsamerweise hatte der Farbwechsel ebenfalls einen Einfluß darauf.



Alles klar!

lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

14

28.11.2014, 16:35

3.1.2015


Ja Kollegen - bei mir funktioniert es immer noch nicht. Frust - Frust !

Nun habe ich durch Lesen mitbekommen daß es in der X11-Datei in einem Unterordner Parameter gibt welche man verändern könnte.

Bei dem Beitrag den ich da las war allerdings eine Verlinkung genannt deren Ordner bei mir nicht existiert.

Kann mir also jemand den Ort nennen wo sich die Mausparameter befinden.

Alternative wäre ein anderes Betriebssystem wie z.B. Lubuntu aufzuspielen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob nicht die gleichen Probleme wieder da sind weil ja gleiches SW-Gundgerüst.

Ich gebe auch gleich zu: Mit dem Terminal habe ich Probleme - große sogar weil ich nie was damit mache ...

Also wäre mir eine Lösung ohne Terminaleingaben am liebsten.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lfx« (03.01.2015, 16:46)


lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

15

31.01.2015, 15:43

Hallo Kollegen,

kann mir wirklich niemand weiterhelfen ?

Es ist einfach unbefriedigend mit dem Problem leben zu sollen. Ich verstehe auch nicht warum man nicht endlich die Mauseinstellung im System so erweitert daß dieses Problem auch für wenig in Ubuntu geübte einfach zum Einstellen macht.

Ich habe auch nach der Datei gesucht wo die Mausparameter abgelegt sein sollen ( X11 usw. ) . Diese in der Beschreibung gezeigte Datei existiert bei meinem Ubuntu nicht.
Wo also stecken diese ?

Vielleicht erbarmt sich doch noch einer von euch und hilft einem " Dummen " weiter .

Grüße lfx

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

16

31.01.2015, 22:45

Hi lfx,

irgendwo widersprichst Du Dir :rolleyes: ?(
Aber mit " Tastatur und Maus" kann man ja die Geschwindigkeit des Zeigers justieren.

Ja Kollegen - bei mir funktioniert es immer noch nicht. Frust - Frust !
In den Systemeinstelungen sollte eigentlich auch bei Dir ein Punkt "Maus und Touchpad" stehen, mit dem Du die Einstellung vornehmen kannst.

Greetz
wowi

lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

17

01.02.2015, 13:19

Zitat

Aber mit " Tastatur und Maus" kann man ja die Geschwindigkeit des Zeigers justieren.
Ja - das funktioniert eben doch nicht so wie gewünscht.

Selbst wenn ich ganz auf langsam stelle ist der Zeiger und das Scrollen immer noch im Vergleich zu Windows viel zu schnell.

Ich habe eine Microsoft Funkmaus 5000.

Daß andere dieses Problem haben ( oder hatten) kann ich hier auch verfolgen. Die teilweise gezeigten Beispiele sind für mich allerdings manchmal nicht nachvollziehbar weil es bei mir anders ist .

lfx

User

  • »lfx« ist männlich
  • »lfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 10.10.2007

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Win10 / 64 bit

  • Nachricht senden

18

08.02.2015, 18:57

Also - mit der Funkmaus kann man die Zeigergeschwindigkeit nicht einstellen. Der Schieberegler fehlt.
Wohl aber mit einer Kabelmaus.

Na - ist halt so ...

Wie kann ich eigentlich den Beitrag schließen ? Finde dazu nichts .

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

19

08.02.2015, 19:34

Hi lfx,

das geht, indem Du Deinem ersten Post bearbeitest und ein [gelöst] oder [erledigt] setzt. ;)

Greetz
wowi