Sie sind nicht angemeldet.

[offen] MatLab starten

  • »BigBurni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18.11.2014

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

18.11.2014, 14:26

MatLab starten

Hallo Leute,
ich habe ein Problem mit MatLab R2014b.
Ich habe es installiert, wie in der beiliegenden Anleitung stand.

Jedoch bekomme ich es nicht geöffnet.
Der Pfad, in dem ich es installiert habe, war der vom Installer vorgeschlagene. Die Dateien sind jetzt in /usr/local/MATLAB/R2014b
Der Ordner enthält immerhin 8,6GB.
Ich finde das Programm weder über der Suche noch sonst irgendwo.


Was kann ich Euch noch alles erzählen, damit Ihr mir helfen könnt?

Vielen Dank und liebe Grüße!

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 482

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

18.11.2014, 17:52

Hallo!

Gleiche das doch malhiermit ab!

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »BigBurni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18.11.2014

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

19.11.2014, 11:31

Hallo!

Gleiche das doch malhiermit ab!

Gruß

Klaus P

Hallo,
vielen Dank für die Antwort.

wie in dem Artikel oben beschrieben ist, habe ich MatLab einfach durch sudo ./install installiert.

Aber der Aufruf funktioniert nicht.
wenn ich usr/local/MATLAB/R2014b -desktop im Terminal eingebe, dann kommt: bash: usr/local/MATLAB/R2014b ist ein Verzeichnis.


In dem Verzeichnis ist aber alles installiert...

Außerdem habe ich auch das MATLAB paket aus dem Ubuntu Software-Center installiert, das ja die Installatin von Matlab besser ins System einfügen soll. Aber es hat keine Änderung gebracht.

Ich brauche das Programm allerdings dringend für die FH...