Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »eve2375« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.10.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

05.10.2014, 21:51

Hilfeeee!!! Nur mehr schwarzer Bildschirm

Bearbeiten | Zitieren 5. Oktober 2014 21:35


Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen, bin am verzweifeln. Habe heute das Ubuntu Betriebssystem installiert, da ich mit Windows xp ohne updates nicht mehr ins wlannetz kam. Ich war begeistert von dem Betriebssystem. Während ich meinen "neuen" Rechner durchforstete, stieß ich auf eine Aktualisierung des Ganzen. Freudig über noch mehr Verbesserungen lud ich diese sofort runter und die Installation begann. Der Rechner musste neu gestartet werden. Geschrieben, getan.

Als ich nun den Rechner startete: Hilfeeeee!!! nichts als schwarzer Bildschirm und Ventilatoren Geräusch.... Ich habe Ihn nun mittlerweile zig mal neu gestartet, mit allen möglichen Tastenkombinationen um ins Boot Menu zu kommen, damit ich den Laptop vom Usb-Stick starten kann und das ganze nochmal neu draufspielen kann. Leider bleibt der Bildschirm TOD/SCHWARZ. Kann mir bitte wer weiter helfen? Es handelt sich um einen Acer Aspire one ZG 5 mit Intel Graphikkarte.

Danke liebe PC-Freunde und Experten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eve2375« (06.10.2014, 10:34)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

05.10.2014, 22:21

Hallo!

Danke für die Info, dass du bei den Kollegen auch nachgefragt hast. Nur mit dem Link zum Bearbeiten-Modus kann hier natürlich keiner was anfangen. Dafür darf hier der Hilfeschrei stehen bleiben! :)

Wenn gar nichts mehr geht, versuche zunächst mal ins BIOS zu kommen. Bei dem Modell müsste man mit der F2-Taste, gleich nach dem Einschalten mehrfach drauf kloppen, reinkommen. Falls falsche Taste, mal ins Manual schauen. Im BIOS ggf. die Bootreihenfolge anpassen oder auch u.U. das ganze BIOS auf Werkseinstellung zurück setzen (default oder ähnliches). Kommst du nicht rein, nimm vorher mal den Akku kurz raus.

Dein Rechner ist für das normale Ubuntu zu schwächlich. Interessant wäre, in dem Zusammenhang, zu wissen, wie viel RAM verbaut ist und wie groß die Festplatte ist. Unabhängig davon nimm für den Zwerg unbedingt eine sparsame Ubuntuversion. Siehe dazu im WIKI, Ubuntu und Derivate. Am geeignetsten für die knappen Hardwareressourcen ist Lubuntu. Bootprobleme kann man mit Änderung der Bootoptionen beheben.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus P« (05.10.2014, 22:32)


  • »eve2375« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.10.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

05.10.2014, 23:10

Hallo lieber Herr Klaus!

Danke für deine rasche Antwort. Leider klappt das mit der F2 oder sonstiger F Taste nicht. Drücke ich beim Neustart eine der erwähnten Tasten, bin ich wahrscheinlich sogar im Bootmenü drinnen, nur leider kann ich das nicht sehen ( Bildschirm schwarz). Haben Sie oder wer anderer vielleicht bitte noch einen anderen Tipp wie ich meinen Bildschirm wieder zum Leben erwecken kann?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eve2375« (05.10.2014, 23:31)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

4

05.10.2014, 23:32

Zitat

Hallo lieber Herr Klaus!
Den "Herrn" kannst du ruhig weg lassen...! :)

Hast du mal probiert die Helligkeitstaste/n zu drücken?

Ansonsten!
Versuch mal folgendes:
Akku raus
Netzteil ab
Powerknopf mindestens 30 Sekunden gedrückt halten
Gerät mindestens 30 Minuten ohne Stromzufuhr stehen lassen

Vermutlich bist du mit dem Problem aber in einem Acerforum besser aufgehoben, da es imho nichts mit Ubuntu zu tun hat. Hier liegt ein Hardware oder BIOS Problem vor. Klick mich!

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »eve2375« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.10.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

06.10.2014, 09:59

Danke Klaus für deine Hilfe. Ich bin tatsächlich auf einem Acer Forum fündig geworden.

Das Bios Update war die Rettung. Hier für alle die das selbe Problem haben, der Link zur Beschreibung:



http://acer-de.custhelp.com/app/answers/…chirm%20schwarz



Lg an Alle :)

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

6

06.10.2014, 10:25

Hallo!

Gut! Nach den Googleergenbissen dachte ich mir schon, dass das ein Bug/eine Macke von diesem Rechner ist.

Dann kannst du dich ja wieder Ubuntu zuwenden! Nimm wirklich besser eine sparsame Variante.

Sei bitte noch so nett, und setze den Beitrag auf "gelöst" (ersten Beitrag bearbeiten und oben links den Präfix setzen). Am besten, bei den Kollegen auch.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

  • »eve2375« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 05.10.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

7

06.10.2014, 10:33

Ok, werde ich machen. Welche Kollegen meinst du?

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

8

06.10.2014, 10:41

Hi!

Na oben in deinem ersten Beitrag hast du doch einen Link (Bearbeiten) zu deinem gleich lautenden Beitrag bei den Kollegen von Ubuntuusers.de gesetzt. Wenn du dort auch auf "Gelöst" setzt, muss sich keiner mehr mit dem Problem beschäftigen.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation