Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kenni

User

  • »Kenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.06.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

14.06.2014, 22:01

kann man sich fremde Drucker *einfangen* ?

Hallo,

ich mache mir Sorgen um mein System: heute habe ich
bemerkt, dass neben meinen Druckern unter "Druckereinstellungen" ein
seltsamer, unbekannter Drucker aufgetaucht ist:

Name stkPrinter
Beschreibung: Send to Kindle @ Christian ******** MacBook Pro
Ort: Christian-*********-MacBook-Pro
URI: ipps://Christian-*********-MacBook-Pro.local:631/printers/stkPrinter
Marke und Modell: Remote Printer
Status: untätig

Das
verrückte ist: ich habe KEINEN Kindle, und KEIN Macbook, und ich kenne
diesen Christian ****** (Nachname hier nicht veröffentlicht) auf keinen
Fall, nun frage ich mich, wo kommt dieser Drucker her? Hat sich wer an
meinem Laptop zuschaffen gemacht? Wenn ja, was würde das bringen? Oder
hat sich dieser Drucker magisch von selbst installiert, über WLAN oder
dergleichen?

  • »CalamityJane« ist weiblich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 20.11.2009

Derivat: Kubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

2

27.08.2014, 12:58

Privat oder Firma? Hier in der Firma habe ich auch öfters Drucker von Kollegen "im Angebot", vond enen ich cniht mal weiß in welcher Abteilung sie arbeiten. Oder auch mal vom Vorstand ;)

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

3

27.08.2014, 13:57

Oder
hat sich dieser Drucker magisch von selbst installiert, über WLAN oder
dergleichen?
Das wäre wohl das Wahrscheinlichste. Je nachdem wie dieser Christian sein Drucker einrichtet, nämlich für jeden Sichtbar. Cups hat da auch eine Automatisches hinzufügen, was ja bei gewissen Geräten Sinn macht.

Schätze mal, dass du im gleichen Netzwerk wie dieser Christian warst, und sich Cups gedacht hat installiere mal alle verfügbaren Drucker ;)

Man kann das aber auch ausschalten, siehe z. B. hier .

PS: Ein Kollege hatte mal Probleme mit dem WLAN des Nachbars, der hatte sein WLAN nicht verschlüsselt. Da das Signal stärker war, hat sich der Laptop des Kollegen immer mit dem offenen WLAN des Nachbarns verbunden.
Später hat er einfach mal geschaut ob ein Drucker im Netzwerk war, und auf diesem eine schöne Nachricht gedruckt. Der Nachbar solle doch mal sein WLAN verschlüsseln ;) Technischen Support hat er auch gleich gegeben...

Kenni

User

  • »Kenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.06.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

4

02.09.2014, 15:57

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten! Dass cups diese Eigenschaft besitzt wusste ich noch nicht, denke, das wird es gewesen sein.

Schön wäre natürlich eine Bildschirmmeldung: "Drucker erkannt! Wollen Sie den neuen Drucker hinzufügen?".

5

02.09.2014, 16:38

"Drucker erkannt! Wollen Sie den neuen Drucker hinzufügen?".

Dazu brauchst du das Vista-Plugin :D
--
Wenn das Problem damit erledigt ist setze bitte noch das passende Präfix vor die Überschrift, damit das jeder gleich erkennen kann. Danke!
Weitere Hinweise findest du bei unseren Einsteiger-Infos.
mir is wurscht

Kenni

User

  • »Kenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.06.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

6

02.09.2014, 16:57

Wie meinst du mit "Vista-Plugin"? Spielst du auf ein eher unbeliebtes Betriebssystem an oder gibts das wirklich?

7

02.09.2014, 22:23

Ob es das wirklich gibt, für Leute die ständig um Erlaubnis gefragt werden wollen, weiß ich nicht.

Ich spielte jedenfalls auf Ersteres an - siehe Emoticon. ;)
mir is wurscht

Kenni

User

  • »Kenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.06.2014

Derivat: Ubuntu GNOME

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

8

03.09.2014, 00:54

Hallo,

finde es auch nervig, wenn ich ständig um Erlaubnis gefragt werde, so nach dem Motto: Sind Sie Sicher, dass sie den Windowsordner wirklich öffnen wollen!? (klar man warum klick ich denn drauf) . Aber neue Drucker kommen ja nicht gerade "ständig" dazu, ist also ein seltenes Ereignis, und irgendwie freut man sich sogar, wenn man sieht: huch, der Netzwerkdrucker wurde erkannt, super! Es ist also neben dem Fakt, eine Frage zu sein, auch eine ganz nützliche Information, denn man bekommt es sonst gar nicht wirklich mit, wenn das Netzwerk einen Drucker erkennt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

cups, Drucker