Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »spechtberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 01.05.2014

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

01.05.2014, 12:17

2. Festplatte erscheint nicht im Nautilus und Windows-Explorer

Hallo, ich habe folgendes Problem

Die zweite Festplatte meines PC erscheint nicht mehr im Nautilus-Verzeichnisbaum und im Windows-Explorer. Die 2. Festplatte ist eine 1 TB Seagate.
Der SMART-Test nach dem Verschwinden ergab, dass alles in Ordnung ist. Auch der Gerätemanager unter Windows 7 meldete keine Probleme.
Die erste Festplatte ist eine SSD mit Windows 7 und ursprünglich Ubuntu 12.04 LTS, installiert in 3 logischen Partionen.

Ich wollte Ubuntu 14.04 LTS installieren. Bei zwei Installationsversuchen machte ich Fehler und es entstand aus der ursprünglichen Swap-Partionion freier Speicherplatz. Den versuchte ich mit Gparted 0.17-1 zu löschen und damit die Home-Partion zu vergrößern. Dies schlug fehl, der Computer reagierte nicht mehr und ich konnte nur noch die Stromzufuhr unterbrechen. Danach installierte ich Ubuntu ein drittes mal, diesmal richtig, es funktioniert alles sehr gut, aber die zweite Festplatte ist nicht mehr sichtbar.

Mein Reparaturversuch: Im UEFI-Menü stellte ich die storage configuration der 2. Festplatte von disabled auf enabled. Aber es war erfolglos.

Kann mir jemand helfen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spechtberg« (03.05.2014, 16:07)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 556

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

01.05.2014, 15:10

Hallo!

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, befinden sich beide OS auf der SSD. Wenn also keine wichtigen Daten mehr auf der HDD sind, dann lege per Gparted eine neue Partitionstabelle für die HDD an und formatiere neu.

Ansonsten hier mal die Terminalausgaben von

Quellcode

1
2
sudo fdisk -l
sudo parted -l

(-l = kleines L) posten.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation