Sie sind nicht angemeldet.

mopac

User

  • »mopac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 04.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

13.04.2014, 18:49

Welches Ultrabook für mich?

Hallo zusammen,

schaue mich derzeit nach einem Ultrabook um. Möchte mein Macbook Pro und meinen Desktop loswerden und dafür nur noch ein Ultrabook mit Linux (Ubuntu) nutzen. Habe es nun geschafft für jedes meiner Windows- und Mac-Programme einen Ersatz zu finden der in den meisten Fällen besser funktioniert als vorher. Nun habe ich mir schon mehrere angeschaut und bin auf eine Auswahl von drei Kandidaten gekommen: Dell XPS 13, Asus Zenbook UX31A und Lenovo S440. Habt ihr Erfahrung mit einem der aufgelisteten Geräte? Habt Ihr eigene Erfahrungen zu euren Ultrabooks / Notebooks die Ihr mit empfehlen könnt? Ich lege großen Wert auf höhere Akkulaufzeit und einen leisen Lüfter. Bin ein wenig Geräuschempfindlich^^. Ansonsten nutze ich Office, Mail, höre Musik, mache Grafikbearbeitung mit GIMP ect. , konvertiere ab und an mal ein Video/Musik und möchte mich nun mehr der Webentwicklung und Programmierung beschäftigen. Für all dies brauche ich einen treuen Begleiter der mich nicht im Stich lässt und möglichst ein 13 Zoll Formfaktor hat. Ich hoffte das Canonical mit dem Ubuntu Edge landen würde oder das sie ihr Versprechen des Ubuntu-Phones zeitnahm einlösen. Auch die Möglichkeit das Smartphone mittels Dockingstation als Desktop zu nutzen scheint in weiter Ferne. Würde mich freuen von euch ein paar Erfahrungen zu lesen damit mir meine Entscheidung nicht so schwer fällt.

schönen Abend,
mopac

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 517

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

13.04.2014, 22:13

Hallo!

Eigene Erfahrungen keine!

Der Dell und der Lenovo sind Ubuntu-Certified:

http://www.ubuntu.com/certification/hardware/201209-11840/

http://www.ubuntu.com/certification/hardware/201306-13872/

Der Asus auch, mit Ergänzung:
https://help.ubuntu.com/community/AsusZenbookPrime

Zitat

Ich hoffte das Canonical mit dem Ubuntu Edge landen würde oder das sie ihr Versprechen des Ubuntu-Phones zeitnahm einlösen

Der Zusammenhang ist mir jetzt nicht ganz klar!?

Womit du dich in jedem Fall beschäftigen musst, siehe unten in meiner Signatur.

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Soni

User

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13.12.2009

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

13.04.2014, 22:31

Dell XPS13 hatte ich mal ausprobiert. Problem war nur dass das Mainboard gefiept hat, wenn die Helligkeit nicht auf 100% stand - vllt. wars aber auch nur ein Montagsgerät. Ansonsten ist ein aktuelles Macbook Air auch nicht teuer bzw. schlechter ;)

Zitat von ».user«

doch, die ganze Welt besteht aus fenstern!

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 24.09.2016

Derivat: Ubuntu

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

4

24.09.2016, 22:36

Empfehlung

Hey
Ich kann dir auf jeden Fall diese Vergleichsseite * zum vergleichen empfehlen. Da kannst du dir dein Ultrabook im Filter suchen und den Preisvergleich nutzen ^^
___________
Kommerzlink entfernt. Bitte die Forenregeln (Punkt 4.3) beachten. Bluegrass

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bluegrass« (25.09.2016, 07:54) aus folgendem Grund: Kommerzlink entfernt