Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »bopfi68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22.10.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

19.12.2013, 10:42

ltsp und cd Brennen k3b xfburn mount nach brennvorgang

Hallo zusammen,

ich bin nicht sicher in welchem Forum ich hier richtig bin, da ltsp sowieso ein ganz spezielles Thema ist

folgendes Problem

ltsp bindet ja lokale Datenträger wie usb Sticks , cdrom laufwerke meines wissens über fuse ein

ich kann vom ltsp client aus usb sticks , cdrom und dvd medien einlegen,
diese werden dann gemountet auf z.b. /media/[username]/cdrom

ich kann von einem ltsp client aus mit ltsp-localapps k3b , oder auch xfburn eine cdrom oder dvd brennen

habe ich nun eine cd oder dvd gebrannt, egal ob mit xfburn oder k3b kann ich danach keine cd oder dvd medien mehr mounten

der ltsp client muss neu gestartet werden dann ist das cdrom wieder verfügbar

hat jemand eine lösung für das nicht mehr maunten des cd / dvd datenträgers nach dem brennvorgang ?