Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »FreeRide23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17.12.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

17.12.2013, 11:56

FM11 unter Ubuntu

Hallo Leute, hallo liebe FM Community,



ich bin IT-Admin in einer größeren Firma und wir verwenden flächendeckend FM11 für Datenbanken, Email Aussendungen und anderes...


Da ja nun Win XP bald den Löffel abgibt, wird nach Alternativen gesucht...

Bin gerade dabei auf einem Laptop Ubuntu mit FM 11 und Wine zu probieren...

*Erledigt*


Vorne weck, es läuft, es geht auf, ich kann was verändern und speichern und alles super toll, nur leider wirft mir die Anzeige die Felder welche ich bearbeite auf den Kopf =

Das Problem ist, wenn ich ein Feld bearbeite wird der TEXT auf den Kopf gestellt... also wirklich auf den Kopf gestellt, wenn dort 123 steht, dann steht dort 123 nur eben aufm Kopf.... was etwas anstrengend zum Lesen ist...

Irgendwelche Ansätze?

Folgendes wurde gemacht; Wine+Winetricks installiert, FM11 unter Wine installiert, Plugins in den Ortner "extensions" kopiert, java installiert, schreib rechte auf FM11 root ordner unter (C:\Program Files (x86)\FileMaker\)



Datei auf Desktop kopiert und aufgemacht.... bearbeiten geht super, speichern auch, aber eben wie gesagt, DAS FELD das ich gerade bearbeite dreht sich auf den kopf...

Sehr geil. Bin für jede Hilfe dankbar!

LG

Claus W.
»FreeRide23« hat folgendes Bild angehängt:
  • FM11 - Wine - Ansicht aufm Kopf.png

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FreeRide23« (19.12.2013, 11:23)


  • »FreeRide23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17.12.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

2

18.12.2013, 11:35

Update:

habe auf neuestes Wine umgestellt! Der Fehler mit dem "Kopfüber-Anzeigen" hat sich gelöst!
Nun stehe ich vor dem Problem eine Remote Datenbank aufzumachen.... und ich bin mir nicht sicher ob ich .net Framework brauche...

Bitte um Input

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

3

18.12.2013, 17:54

Hi FreeRide23,

wir legen hier im Forum Wert auf eine gewisse Ordnung, erstelle bitte deshalb für Deine neue Frage einen eigenen Thread im richtigen Forum. Des weiteren setze bitte in Deinem ersten Post noch ein [erledigt].
Danke!

Greetz
wowi

  • »FreeRide23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17.12.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

4

19.12.2013, 11:22

Ja ok, das mit dem Erledigt verstehe ich ja noch, aber ist das echt nötig hier nen neuen Tread aufzumachen... hat sich ja nichts geändert, hab noch immer Probleme mit FM11 und Wine... also warum der Aufwand!?

*edit* habe die Überschrift angepasst, sollte nun genereller sein, daher sollte auch ein neuer Tread nicht nötig sein! Bitte um Hilfe und keine Bürokratischen Hürden....

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

5

20.12.2013, 00:16

Hi FreeRide23,

aber ist das echt nötig hier nen neuen Tread aufzumachen... hat sich ja nichts geändert, hab noch immer Probleme mit FM11 und Wine... also warum der Aufwand!?
Mit der gleichen Begründung könnte man dann ja sagen, dass alles auf einem Computer läuft, da können wir uns künftig jedgliche Unterteilung sparen und alles in einen einzigen großen Thread packen :thumbup: Eine falsche Darstellung eines Eingabefeldes hat aber nun mal mit einer Datenbankanbindung doch mMn nicht besonders viel gemeinsam :rolleyes:

Greetz
wowi

  • »FreeRide23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17.12.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

6

20.12.2013, 11:55

Die Überschrift lautet abe auch "FM11 unter Ubuntu" von daher wieder passend... warum sollte ich also wieder extra nen Tread aufmachen, ich will FM11 unter Ubuntu zum laufen bekommen, da kanns schon sein, dass sich das eine Problem löst und ein anderes auftaucht... wie soll ich ordentliche Antworten und Hilfe bekommen, wenn der Tread immer wieder geschlossen und neu wird. Ist doch extra-Blödsinn und extra kompliziert...

Also meine BITTE, darf ich hier weiter schreiben, dafür werd ich mir auch mühe geben alles genau zu beschreiben....

Leider gibt es ja nicht gerade viele Antworten, auser Ermahnungen von Moderatoren.... bisher keine Hilfe oder Lösungsansätze... aber naja kann ja noch werdn

DocHifi

unregistriert

7

20.12.2013, 13:14

Leider gibt es ja nicht gerade viele Antworten, auser Ermahnungen von Moderatoren.... bisher keine Hilfe oder Lösungsansätze... aber naja kann ja noch werdn

Könnte evtl. daran liegen, das es nicht all zu viele User gibt, die mit Wine arbeiten, geschweige denn mit FM11.
Ersteres nutze ich auch nicht, Zweiteres habe ich noch nie gehört.
Da wirst du wohl Geduld haben müssen.

fkf

Gesperrter Benutzer

  • »fkf« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

8

20.12.2013, 16:11

Hier ein neues Thema zu eröffnen halte ich für total übertrieben. FM11 per wine kann man doch als geschlossendes Thema ansehen.

Just my 2 ¢.


Hilfe allerdings würde ich mir hier kaum erhoffen. Es nutzt kaum jemand bis niemand diese Lösung von FM11 über wine. Kann mir kaum vorstellen, dass da nennenswerte und hilfreiche Erfahrungen kommen.
Claus, Du bist da vermutlich schon tiefer im Thema als die Supporter hier. Wenigstens hast Du es ein bisschen ans laufen bekommen.

Wenn das im professioneller Umgebung eingesetzt werden soll, würde ich es über Windows nutzen, bzw. einer virtuellen Maschine mit Windows, statt mit wine zu frickeln.

Dennoch viel Erfolg!