Sie sind nicht angemeldet.

  • »iweinzierl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 06.12.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

06.12.2013, 20:55

Anwendungen frieren ein

Hi Leute,

seit dem Update auf 13.10 hängen sich willkürlich Anwendungen auf und frieren einfach ein (z.B. Skype, IntelliJ, VirtualBox). Es hilft dann auch nichts weiter, außer den Prozess zu beenden.
Ich kann in den Logs (syslog, etc) keine auffälligen Einträge finden, die auf Fehler schließen würden. CPU und RAM sind in den Fällen auch nicht ausgelastet...

Habt ihr gleich Probleme? Oder besser noch eine Ahnung woran dies liegen könnte?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher