Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EuleX

User

  • »EuleX« ist männlich
  • »EuleX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

20.11.2013, 12:29

Ubuntu-Installation mit Dualboot (Windows 7 und Ubuntu 13.04) laeuft nicht

hallo zusammen,

ich habe momentan windows 7 auf meinem rechner. jetzt musste ich die alte ubuntu-version loeschen und moechte dafuer ubuntu 13.04 neben windows 7 installieren. windows 7 ist bereits drauf. mit parted magic habe ich eine eigene partition erstellt, welche durch die live-cd beim neustart erkannt wird. allerdings laedt der rechner sehr lange (ca. eine halbe stunde) bis das installationsmenue sich oeffnet. nach dem start der installation passiert nichts mehr, obwohl er nach dem terminal trotzdem arbeitet. ich hatte die nacht ueber den rechner an, weil ich dachte, dass die installation etwas laenger dauert. doch sieben stunden sind doch etwas lang.
hardware ist ein pentium dual core 3ghz, 8gb ram 500gb hd. ati grafikkarte. nichts exotisches.
kann mir jemand weiter helfen? kennt jemand dieses problem bei der installation?

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 499

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

20.11.2013, 16:08

Hallo EuleX!

Zitat


doch sieben stunden sind doch etwas lang.

Ääh ja! Im Normalfall um die 20 Minuten!

Zitat

dafuer ubuntu 13.04 neben windows 7 installieren.

Nimm besser das neue 13.10. Die Supportlaufzeiten sind bei den Zwischenversionen mittlerweile nur noch 9 Monate.

Kannst du eine Installations CD als Live-CD (Ubuntu ausprobieren), Parted magic geht auch, laufen lassen ohne dass das Stunden dauert bis die geladen ist? Falls ja, öffne bitte ein Terminal und gebe die Befehle

Quellcode

1
2
sudo fdisk -l
sudo parted -l 

ein und poste hier die Ausgaben.

Ansonsten: CD Problembehnadlung

Und bitte noch genauere Angaben zur Grafikkarte!

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus P« (20.11.2013, 16:21)


EuleX

User

  • »EuleX« ist männlich
  • »EuleX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

3

21.11.2013, 01:19

ok,
hier sind screenshots zu fdisk, parted und dem modell der grafikkarte. mit ubuntu studio 13.10 hat sich nichts geaendert. jetzt laedt der rechner waerend der optionseinstellungen zur installation ohne ende. die installation muss dann immer abgebrochen werden.
»EuleX« hat folgende Bilder angehängt:
  • fdisk.png
  • parted.png
  • grafikkarte.png

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 499

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

4

21.11.2013, 11:21

Hallo!

Die Terminalausgaben künftig bitte hier einstellen und mit dem Rautesymbol oben als Codeblock markieren. Das ist übersichtlicher und man kann ggf. draus zitieren.

Ansonsten kann ich nichts auffälliges entdecken bei der Partitionierung. Außer, dass eine Partition mit dem veralteten ext3 formatiert ist, aber das dürfte nicht Ursache deines Übels sein.

Zur Graka müssten sich mal andere äußern, die sich da besser auskennen als ich: ATI Radeon Manhattan HD5430
Oder schau mal selbst hier nach:AMD-Grakas

Hast du denn mal versucht, die Installation aus der Live-Session heraus zu starten, falls du da rein kommst?

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation

EuleX

User

  • »EuleX« ist männlich
  • »EuleX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

5

21.11.2013, 12:06

Hab ich versucht. Klappt aber auch nicht. Wenn alles nichts nützt, würde ich Windows löschen und versuchen NUR Ubuntu zu installieren. Dann über Vmware Win 7 laufen lassen. Diese Variante soll allerdings viel Arbeitsspeicher brauchen. Reichen da 8GB? Windows brauche ich eigentlich nur zur Bildbearbeitung mit Photoshop

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 499

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

6

21.11.2013, 12:20

Hallo!

Ich denke, das wird nichts ändern an dem Problem! Falls du es trotzdem versuchst, imho reicht die 8GB dicke, wenn du sie entsprechend aufteilst.

Versuche es doch mal mit einer Alternate-CD, das ist die gute alte textbasierte Installation, die ging oft immer noch, wenn die Desktopversion gestreikt hat. Von Ubuntu gibt es sie leider nur noch bis zur 12.04 LTS. Von Lubuntu allerdings gibt es die auch für die aktuellen Versionen.KLick!
Den gewünschten Desktop kann man ja ggf. nachinstallieren.

Ich würde dir auch empfehlen, mal im Grafikunterforum nachzufragen ob deine Graka Probleme macht. Wie gesagt, nicht meine Baustelle!

Gruß

Klaus P
Des modernen Menschen Computer ist sein Himmelreich! :rolleyes: Der Weg zur Hölle, ist allzu kurz auf dem falschen "EFI-Pfad" ;( : Kleiner Leitfaden zur UEFI-Installation