Sie sind nicht angemeldet.

Keime

User

  • »Keime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

15.11.2013, 09:48

Ubuntu Boot Probleme trotz Bootrepair.

Hallo,

letzens setze ich mein HP ProBook 4720s mit Ubuntu 13.10 auf. Dann installierte ich diverse Anwendungen und Bibliotheken wie build-essential, automake, autoconf, libopencv-dev und libgtkmm-2.4-dev. Zuvor bootete das Betriebssystem jederzeit einfwandfrei. Aber nach der Installation der eben genannten Anwendungen blieb der Bildschirm nach dem Login schwarz und es war nur noch der Mauszeiger zu sehen. Das Terminal fuktionierte noch und somit versuchte ich so ein Programm mit GUI zu öffnen. Daraufhin kam dann jedoch der Fehler "unable to initialize gtk is display set properly".
Durch recherchen laß ich, dass eventuell der Bootloader GRUB "kaputt" ist. Daraufhin machte ich ein Bootrepair.
Aber als ich ein reboot durchführte, blieb das Display jedoch wieder schwarz und es war nur der Mauszeiger zu sehen.
Hier ist meine Boot-Info: paste.ubuntu.com/6418295.

Könnte es sein, dass durch die Installation von "libgtkmm-2.4" das GUI in irgendeiner Art beschädigt worden ist, nachdem es nicht möglich ist gtk zu initialisieren?
Ich wäre um hilfreiche Antworten sehr dankbar!

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 13.04.2009

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

2

15.11.2013, 10:15

Was sagt denn die

Quellcode

1
/var/log/lightdm.log

? Oder kannst du dich mit Benutzernamen anmelden? Wenn ja, dann lege mal einen neuen Benutzer an...

Quellcode

1
2
useradd -m -s /bin/bash test
passwd test

...und teste, ob du dich mit diesem einloggen kannst.
No pain, remains no feelings.

Keime

User

  • »Keime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

22.11.2013, 09:28

Also wenn ich lightdm aufrufen will, dann komm diese Fehlermeldung: Failed to use bus name org.freedesktop.DisplayManager, do you have appropriate permissions?

und mit dem neuen Benutzer ist wieder nur ein schwarzer Hintergrund wo nur der Cursor sichtbar ist.

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 13.04.2009

Derivat: Kein Ubuntu-Derivat

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

  • Nachricht senden

4

22.11.2013, 20:14

Wechsel doch mal bitte mittels STRG+ALT+F1 in die Konsole und logge dich ein. Dann schau mal, was folgende Ausgaben sagen:

Quellcode

1
sudo grep -RE "(WARNING|CRITICAL)" /var/log/lightdm/*

und

Quellcode

1
sudo cat /etc/dbus-1/system.d/org.freedesktop.DisplayManager.conf


Gerne kannst du auch die Ausgaben hier ins Forum posten.

Lg,
Phil
No pain, remains no feelings.

Keime

User

  • »Keime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15.11.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

29.11.2013, 11:20

Also ich hab mal Screenshots von den "Fehlermeldungen" gemacht und an diesen Post angehängt.
Keine Ahnung was diese Ausgaben bedeuten.
Hoffentlich weißt du mehr ;)
»Keime« hat folgende Bilder angehängt:
  • fail1.png
  • fail2.png