Sie sind nicht angemeldet.

MA70

User

  • »MA70« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16.05.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

1

19.06.2013, 15:54

Nur unverschlüsseltes Netzwerk funktioniert

Ich habe kürzlich auf meinem Asus F201e Ubuntu 13.04 installiert. Das ganze hat soweit auch geklappt. Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass er ewig verbindet und dann die Meldung ausgiebt "Sie sind nun offline". Die Passphrase ist mit Sicherheit richtig eingegeben. Wenn ich zu Testzwecken die Verschlüsselung deaktiviere kann er sich ganz normal mit dem Netzwerk verbinden und surfen funktioniert.
Network Controller ist ein Broadcom BCM4313.

DocHifi

unregistriert

2

19.06.2013, 16:31

Hast du Sonderzeichen, oder Leerzeichen im Passwort ?

MA70

User

  • »MA70« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16.05.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

3

19.06.2013, 16:36

Nein, eine ganz normale Kombination aus Buchstaben (keine Umlaute) und Zahlen. Ich habe das Passwort jetzt Testweise geändert, aber es funktioniert ebenfalls nicht.

DocHifi

unregistriert

4

19.06.2013, 17:12

Da die Karte an sich ja funktioniert, stelle mal im Router auf rein WPA2, nicht gemischt WPA1/2.
Sonst fällt mir auch gerade nichts ein.

MA70

User

  • »MA70« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16.05.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: Unity

  • Nachricht senden

5

19.06.2013, 17:36

Hat leider auch nichts gebracht.

EDIT:
So, ich habe das ganze jetzt auch noch mit einem anderen, älteren Router versucht. Das Netzwerk per WPA-PSK2 verschlüsselt. Und wieder versucht sich das Netbook ewig zu verbinden. Unverschlüsselt funktionierts. Liegt also nicht am Router.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MA70« (19.06.2013, 19:53)


  • »tomkev« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 04.06.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Mint 15 Olivia Cinnamon + Mate

  • Nachricht senden

6

23.06.2013, 19:38

Versuch mal dieses,

Quellcode

1
sudo apt-get install b43-fwcutter firmware-b43-installer 


und danach dann unter Software-Quellen das Gerät Broadcom aktivieren.
Gruß Thomas

wowi

Ubuntu-Forum-Team

  • »wowi« ist männlich

Beiträge: 4 096

Registrierungsdatum: 03.05.2007

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

7

23.06.2013, 23:43

Hi MA70,

für mich sieht das so aus, als hätte das Paket bcmwl-kernel-source in der installierten Version 6.20.155.1 einen bösen Bug. Ich hatte heute nämlich auf meinem HP625 den gleichen Effekt und festgestellt, dass die alte Version 5.100.82.38 noch einwandfrei läuft. Das klappte bei mir mit Apt-Pinning einwandfrei, da ich auf diesem Laptop noch Xubuntu 12.04 drauf habe. Leider gibt es die Version aber unter 13.04 nicht mehr in den Quellen, aber da können Dir bestimmt andere hier weiter helfen, damit Du die Version trotzdem drauf bekommst :thumbsup:

Greetz
wowi