Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cc325

User

  • »cc325« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 02.05.2012

  • Nachricht senden

1

17.05.2013, 15:46

Sound verschwindet bei HP Pavilion G6-2345SG

Hallo,

habe mir ein HP Pavilion G6-2345SG Notebook zugelegt und heute morgen Xubuntu 13.04 64Bit installiert.

Der Ton funktionierte erst, nach ca. einer Stunde ist er plötzlich verschwunden.

cat /proc/asound/cards

liefert mir "no soundcards"

lspci | grep -i audio
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 7 Series/C210 Series Chipset Family High Definition Audio Controller (rev 04)

Wenn ich das Gerät aus schalte und neu boote, geht der Sound wieder und das gleiche Spiel beginnt von vorne...

btw. Kopfhörer Ausgang ist auch Tod.


Ein reboot oder herunterfahren des Gerätes schlägt danach fehl. Nach "now will reboot" passiert nichts mehr, er bleibt einfach stehen.

:(


Gruß,
cc

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cc325« (17.05.2013, 15:56)


  • »zeudonym« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 15.05.2012

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Release: 14.04 Codename: trusty

  • Nachricht senden

2

17.05.2013, 17:48

Hallo,

musst Du unbedingt 13.04 verwenden, wenn ja, musst Du auf das passende Update warten, denn es ist ein Bug.

Ich rate Dir lieber die 12.04 zu verwenden, zudem gibt es da auch keine großen Unterschiede, nur eben, dass es dort läuft.
mit den besten

Wünschen

cc325

User

  • »cc325« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 02.05.2012

  • Nachricht senden

3

17.05.2013, 18:12

Unbedingt nicht, aber 13.04 ist ja auch nicht mehr in der beta Phase. Ich bin davon aus gegangen das es daher die bessere Wahl mit den neuesten updates ist.

Also wenn der Bug bekannt ist, ist es die Frage ob es sich lohnt noch zu der LTS Version zu wechseln. Wenn es nicht all zu lange dauert bis dieser behoben wird...

Gibt es schon einen Launchpad Eintrag zu dem Bug oder ein fix?

DocHifi

unregistriert

4

17.05.2013, 18:23

Ich bin davon aus gegangen das es daher die bessere Wahl mit den neuesten updates ist.

Wieder ein typischer Fall von Versionitis.
Neu ist nicht grundsätzlich besser, auch wenn es immer wider geglaubt wird.
Oft ist bewährtes eben doch besser, weil ausgereift.
Gruß DH

cc325

User

  • »cc325« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 02.05.2012

  • Nachricht senden

5

17.05.2013, 18:39

Mag ja sein, aber je mehr auf die neue Ubuntu Version umstellen desto schneller können Fehler gefunden bzw. behoben werden, sofern diese auch gemeldet werden.
Wenn es ein bekannter Bug ist, ist die Sache ok, hätte sein können das dass Gerät einen Fehler hat, ist ja noch ganz neu.

Wenn es noch keinen passenden Bugreport gibt könnte ich einen erstellen, habe jetzt nur ähnliche gefunden.