Sie sind nicht angemeldet.

  • »Deadblow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 03.05.2013

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

Andere Betriebssysteme: Voyager

  • Nachricht senden

1

03.05.2013, 17:00

Zielordner beim Mounten über SSH mit Gigolo/Thunar wird ignoriert

Ich versuche über SFTP/SSH von einem Server zu mounten, allerdings klappt dieses mit Angabe eines Zielordners nicht.
Ich versuche das Mounten direkt über Thunar und auch über Gigolo, aber beide scheinen mein Zielverzeichnis zu ignorieren. Gemountet wird erfolgreich, was ich grafisch in Thunar sehen kann. Allerdings weiß ich nicht, über welchen Pfad dieses "läuft", so dass ich den Ordner in meinem Texteditor nicht einbinden kann.
Die einzige Möglichkeit habe ich, wenn ich fusessh benutze. Dort kann ich in z.B. ~/fusessh mounten und das Ganze dann auch einbinden, nur möchte ich das gerne über Gigolo erledigen. Wo kann der Fehler stecken? Falsch formatierte Ordnerangabe (probiert habe ich alle Kombis, wie ~/fusessh, /home/USER/fusessh, /home/fusessh) vielleicht? Oder muss ich dem Zielordner spezielle Rechte setzen? Gruppen, die gesetzt werden müssen?

Danke im Voraus :)