Sie sind nicht angemeldet.

13.04 alleine / neben Windows (dualboot) - Laptop startet bei der Installation neu

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »InstallationsProblem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 01.05.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

1

01.05.2013, 16:13

Laptop startet bei der Installation neu

Hallo, habe schon gegoogled, aber leider nichts passendes gefunden.

Ich habe aktuell Windows 7 auf meinem Laptop, möchte aber Ubuntu 13.04 per CD (iso wurde bereits gebrannt) installieren und während der Installation die Festplatte komplett formatieren, um anschließend nur Ubuntu am Laptop zu haben.
Ich lege also die CD ein und warte beim Boot, bis das Ubuntu Menü geladen wird.
Wähle ich aber anschließend "Ubuntu installieren" aus, startet der Laptop einfach neu. Selbiges passiert, wenn ich "Ubuntu von CD testen" auswähle.

Gibt es dafür irgendeine Lösung?

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 14.03.2011

Derivat: Lubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

2

01.05.2013, 21:31

Hallo,

wenn du im Auswahlmenü von Ubuntu bist, dann probiere mal die Bootoptionen zu verändern. Setze einmal die Funktion "nomodoset" und probiere es damit. Wenn die Bootoptionen nicht helfen, dann würde ich es mit einer alternate-Version von Ubuntu versuchen (müsste für alle Derivate zum Download bereitstehen).

Gruß,
schmetterling

3

01.05.2013, 21:54

Hallo

Zitat

dann würde ich es mit einer alternate-Version von Ubuntu versuchen (müsste für alle Derivate zum Download bereitstehen).

die gibts ab 12.10 nur noch für lubuntu :D

yasar

  • »zeudonym« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 15.05.2012

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: Release: 14.04 Codename: trusty

  • Nachricht senden

4

03.05.2013, 07:51

Hallo,

versuche es lieber mit der 12.04, die 13.04 ist gerade erst freigegeben worden und enthält noch so manchen Fehler, aber die 12.04 ist dagegen stabiler und wird auch länger unterstützt, weil es eine LTS Version ist. Oder hast Du einen ganz besonderen Grund, warum es unbedingt die 13.04 sein muss?
mit den besten

Wünschen

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

5

03.05.2013, 09:14

Zitat

alternate-Version von Ubuntu
Die Textbasierte Installation kann/darf man jetzt via Mini.iso machen, dabei werden aber alle Pakete vom Internet geladen.
Mehr dazu im offiziellen Wiki .
Ob das viel besser geht weiss ich nicht, für einen Anfänger ist die Text-Installation wohl etwas schwieriger als die Gui-Variante.

Darf man fragen, wieso du gleich 100% Umsteigen willst? Und nicht wie die meisten Leute zunächst mit Dualboot beginnen?
Und muss es unbedingt Ubuntu sein? Hast du andere Distros auch in Betracht gezogen?