Sie sind nicht angemeldet.

claus

User

  • »claus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19.02.2013

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

15.04.2013, 13:37

sudo kate ergibt Fehlermeldung, wer kann Linux-Grünschnabel helfen

Hallo, ich nutzte zur Zeit Linux-Mint KDE 12.04 und möchte einen bestimmten Drucker installieren. Voraussetzung ist allerdings das ich als root Kate öffnen kann um dort im Verzeichnis eine Zeile /lib/udev/rules.d/40-libsane.rules einzufügen.
Jedoch öffnet sich Kate gar nicht wenn ich den Kosolenbefehl gebe, obwohl das Programm installiert ist:Feuervogel claus # sudo kate /lib/udev/rules.d/40-libsane.rules
QDBusConnection: session D-Bus connection created before QCoreApplication. Application may misbehave.
No protocol specified
No protocol specified
kate: cannot connect to X server :0


Feuervogel claus # sudo kate
QDBusConnection: session D-Bus connection created before QCoreApplication. Application may misbehave.
No protocol specified
No protocol specified
kate: cannot connect to X server :0

Was muß hier verändert werden, damit ich weiter machen kann?

Vielen Dank

Claus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »claus« (16.04.2013, 09:37)


DocHifi

unregistriert

3

15.04.2013, 20:44

Hi,
es muss ja auch

Quellcode

1
kdesudo kate 
heißen.
Dann gibt es auch keine Fehlermeldung.
Grafische Programme sollten nie mit sudo gestartet werden.
Gruß DH