Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »syph3r« ist männlich
  • »syph3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.04.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

1

14.04.2013, 20:15

Gute Festplatten Aufteilung und allgemeine Fragen

Hey,
Da mir der Platz auf der Platte ausgeht werde ich mir die Tage eine 1TB Festplatte kaufen, somit habe ich dann 1x 1TB und 1x 500GB.
Ich hatte mir vorgestellt das die 500GB als Musik Lager und sowas genommen wird, es muss nur Win7 und Ubuntu drauf zugreifen können.
Die 1TB Platte wollte ich in zwei 500GB Partitionen teilen einmal für Win7 für Spiele und Ubuntu für den Alltag, wobei ich da dann eher die für Win7.
Ist die Aufteilung so gut?
Und wie muss ich die 500GB Formatieren sodass Win7 und Ubuntu zugrief haben?

Sollte ich vielleicht noch bis zum release von 13.04 warten oder doch 12.10?
Wie schaut es mit den ATI Treibern aus gibt es da noch Probleme?

Und nun erstmal meine letzte frage, kann ich den Kopfhörerverstärker meiner Asus Xonar DG unter Linux nutzen und ist der Sound von Win wirklich schlechter als der von Linux?

Hoffe dass das jetzt nicht zu viel ist und das ihr mir gut helft ^^.
Danke schon mal für die Hilfe.

MfG.
Luca

2

14.04.2013, 21:18

Die 1TB Platte wollte ich in zwei 500GB Partitionen teilen einmal für Win7 für Spiele und Ubuntu für den Alltag, wobei ich da dann eher die für Win7.
:?:
Und wie muss ich die 500GB Formatieren sodass Win7 und Ubuntu zugrief haben?
Mit NTFS.
mir is wurscht

  • »syph3r« ist männlich
  • »syph3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.04.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

3

14.04.2013, 21:22

Ups hab da wohl doch nicht alles gelöscht was weg sollte ^^.
Sollte heißen "Die 1TB Platte wollte ich in zwei 500GB Partitionen teilen einmal für Win7 für Spiele und Ubuntu für den Alltag".
Bei NTFS hat Ubuntu dann auch normale schreib Rechte?
Hatte nämlich bei meinem Netbook schon ein paar Probleme mit einer Externen NTFS Festplatte das die nicht immer erkannt wurde.
MfG.

4

14.04.2013, 21:31

Zwischen Erkennen und Beschreiben-können ist ein Unterschied.
Das erste kann viele Ursachen haben, von USB-Problemen bis unsauber ausgehängt worden.

Der ntfs-3g Treiber konnte von Anfang an auch schreiben, und nicht nur lesen wie der alte ntfs-Treiber.
mir is wurscht

  • »syph3r« ist männlich
  • »syph3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.04.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

5

14.04.2013, 21:37

Ok also einfach die 500GB dann in NTFS formatieren und gut ist.
Sollte ich dann jetzt auf 13.04 warten oder gleich 12.10 nehmen?

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

6

14.04.2013, 21:48

Zitat

Sollte ich dann jetzt auf 13.04 warten oder gleich 12.10 nehmen?
Das ist dir überlassen! 12.10 läuft stabil die neuen Versionen haben meistens etwas länger bis sie wieder "stabil" sind (Also das ist mein Erfahrungswert), darum warte ich meistens noch etwas auch wenn das Release-Datum Ende April ist.

Wenn du aber so oder so gleich auf 13.04 updaten willst, lohnt es sich vielleicht direkt mit 13.04 anzufangen.

  • »syph3r« ist männlich
  • »syph3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14.04.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

  • Nachricht senden

7

14.04.2013, 22:07

Ok naja hab ja noch Zeit mir das zu überlegen muss die Festplatte noch bestellen und Backups machen Win7 installieren und Co.
Gibt es eigentlich Probleme mit der Hd 7850 bei Ubuntu?