Sie sind nicht angemeldet.

  • »Wolfmed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.03.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Kubuntu 12.04

  • Nachricht senden

1

09.03.2013, 12:22

Linux Ubuntu - Neue Plattform

Hallo zusammen

Mit ubuntu4beginners.ch möchten wir eine neue Plattform für Linux Ubuntu User erstellen. Wie der Name sagt, wollen wir die Beginners unterstützen und Umsteiger gewinnen. Die geplante Aufschaltung ist der 31. März 2013.

Zuvor möchten wir von Dir wissen, was erwartest du und was interessiert dich an Linux bzw. Ubuntu.

Die Umfrage läuft vom 05.03. - 17.03.2013

Es würde uns freuen, wenn Du Dir 2-3min Zeit nimmst. Gerne erwarten wir auch eine gute und interessante Diskussion hier im Thread.

Bedürfnisabklärung

Beste Grüsse
Wolfmed

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 388

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Version: 16.04 LTS (Xenial Xerus)

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

09.03.2013, 14:34

Hallo!

Ich stelle zunächst mal die "Gretchenfrage". Wozu brauchts bitte noch ein deutschsprachiges Ubuntu(user)forum? Falls es ein spezielles Angebot für die Schweiz werden soll, nun gut, aber die Sinnhaftigkeit eines weiteren Forums insgesamt, für ein Betriebssystem mit einem Marktanteil von einem 1/2 - 3/4 Prozent, erschließt sich mir nicht.

Mit der Bezeichnung "4beginners" habe ich auch so meine Probleme. Was ist also die Zielgruppe? Tatsächlich nur die Einsteiger? Und wenn sie dann einigermaßen fit sind, schickt ihr sie dann woanders hin, oder wie? Tiefer gehende Probleme können nicht erörtert werden!?

Gruß

Klaus P

3

09.03.2013, 19:57

ein Betriebssystem mit einem Marktanteil von einem 1/2 - 3/4 Prozent
Stimmt nicht ganz. Das Projekt behält sich eine flexible Erweiterung seiner Basis vor:

Zitat von »https://docs.google.com/forms/d/1o-J1eNabhLg7eL0kj0h66zir0VcwzB86vB7oKnH8kMQ/viewform?sid=23b46511efbbc872&token=8RuYOz0BAAA.LSnX5k0dXxOSJ_1AfFnuHw.1hSytgkjq4wMfXtep6Pp-A«

Welche Linux Distribution nutzt Du?
Ubuntu
Kubuntu
Linux Mint
Debian
Fedora
Mandriva Linux
openSUSE
Sonstiges:

Ich persönlich hätte kein Problem mit weiteren Foren. Es gibt auch mehr als ein Englisch-sprachiges. Vielfalt verhindert Monotonie. Wenn es gut gemacht ist, kann es eine Bereicherung sein. Wenn nicht, geht es wahrscheinlich den Weg zahlreicher Vorgänger ;)
mir is wurscht

  • »Wolfmed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.03.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Kubuntu 12.04

  • Nachricht senden

4

10.03.2013, 00:18

Hallo zusammen

Danke für eure Gedanken. Wie kommt Ihr darauf dass unser Projekt ein Forum wird?

Es wird eine Plattform im Sinne einer Unterstützungsseite, mit Anleitung, Tutorial‘s, Tips&Tricks usw.

...jetzt kommt sicher, das gib es alles schon bei ubuntuuser.de. Stimmt - nur unser Konzept ist nicht dasselbe.

Damit wir uns richtig Ausrichten können, haben wir eben diesen Kurzen Fragebogen geschrieben. Um so mehr daran teilnehmen, um so mehr können wir auf die Bedürfnisse der User eingehen.

Danke & Gruss
Wolfmed

5

10.03.2013, 14:06

Wie kommt Ihr darauf dass unser Projekt ein Forum wird?
Mangels einer anderen Erklärung war es halt die erste Idee.
unser Konzept ist nicht dasselbe
Das ist ja richtig spannend :)
mir is wurscht

  • »Wolfmed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.03.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Kubuntu 12.04

  • Nachricht senden

6

11.03.2013, 11:00

Bin selber auch gespannt, wie die Seite ankommen wird. Toll - das bereits schon einige an der Bedürfnisabklärung teilgenommen haben.

  • »raptor49« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 18.11.2009

Derivat: Kubuntu

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

  • Nachricht senden

7

11.03.2013, 12:01

Jeder sucht sein Alleinstellungsmerkmal und muss sich durchboxen.
Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit dem Benutzer
//
Admin-Haftung

  • »Wolfmed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 09.03.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: Kubuntu 12.04

  • Nachricht senden

8

11.03.2013, 12:16

Das ist so.


Das Alleinstellungsmerkmal sollte Zielgruppenorientiert sein, was für von grosser Bedeutung ist. Alles andere macht wenig Sinn.


...schon mal recht herzlichen Dank für die vielen Beteiligungen, hoffe auf noch mehr :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfmed« (12.03.2013, 10:59)


  • »wolf3920« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 04.06.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

9

04.06.2013, 08:01

Ich bin ganz neu und moechte aus verschiedenen Gründen auf Ubuntu umsteigen

Hallo,

hatte den ganzen Beitrag fertig geschrieben und einen Fehler korrigiert – Undo geklickt - kleine Schrift - Redo - und die ganze Arbeit war weg - alles fuer die Katz! Also nochmal die ganze Arbeit und diesmal in Word mit kopieren und einfügen!

Ich bin Deutscher und lebe seit 2005 in Malaysia. Hier in Asien gibt es nur die lokalen Versionen von „Microschrott“ und keine mehrsprachigen Lizenzen.

Habe gerade erst Windows 7 gekauft fuer 2 Rechner und es ist nicht möglich ein Deutsches Sprachpaket zu installieren, es gibt auch keine Deutschen Versionen hier zu kaufen. :(

Ich habe die Nase von „Microschrott“ schon lange gestrichen voll und möchte gerne umsteigen auf Ubuntu. :(

Meine Frage:
Kann ich z.B. auf Laufwerk D Ubuntu Desktop installieren und dann bzw. wie Wordpress aufsetzen. Die Beschreibungen die ich gefunden habe sind für mich sehr kompliziert und verlangen die Serverversion zu installieren. Ich muss aber schreiben können usw. oder muss ich beides installieren. Ich moechte lediglich damit meine Blogbeiträge und meine Webseiten be- bzw. ausarbeiten und dann die fertigen Seiten auf den Internetserver meines Hosters hochladen.

Ich bin einfacher User und habe keinerlei Hintergrundwissen wie man in der Programmierung rumfummelt oder etwas ändert. ;(

Gibt es da Möglichkeiten das zu bewerkstelligen?

Im Voraus schon mal Danke! :thumbsup:

Gruß aus Kuala Lumpur (KL)

Wolf3920 :)

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

10

04.06.2013, 09:22

@wolf3920 Also normalerweise solltest du einen eigenen Thread machen, denn das hat nichts mit dem bisherigen Thema zu tun!

Zitat

Kann ich z.B. auf Laufwerk D Ubuntu Desktop installieren und dann bzw. wie Wordpress aufsetzen.
Du kannst entweder Dualboot oder Wubi verwenden. Wobei ich ein Dualboot besser finde.

Um Wordpress zu betreiben brauchst du einen Server, d. h. PHP, Mysql und Apache. Das lässt sich aber auf jeder Version von Ubuntu installieren.
Für Anfänger gibt es da übrigens ein komplett Paket mit allen Web-Server-Tools und zwar hier , das lässt sich auch unter Windows installieren...

Obwohl ich bei Wordpress den Sinn einer lokalen Installation nicht mehr sehe, da du einfach mal drauflos schreiben kannst, die Artikel als Entwurf speicherst beziehungsweise nicht veröffentlichst.
Und dann später "live schalten" kannst.

Für das Webdesign solltest du immer noch Zugriff auf Internet-Explorer haben, da dieser leider noch einen ziemlich hohen Anteil hat im Netz.

  • »wolf3920« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 04.06.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

11

04.06.2013, 12:49

@maettu

Hallo und recht herzlichen Dank!

Ok, teilweise verstanden!

Unklar ist für mich nun folgendes:
Ubuntu habe ich nun unter Windows installiert da ich das noch nicht ganz eleminieren will.
Welche XAMPP Version muß ich nun instalieren? Die Windows oder Ubuntu Version???
Und was ist zuerst zu installieren: Ubuntu oder XAMPP???

Auch habe ich folgendes Problem:
Ich habe ein Ubunto unter Windows auf D installiert und das funktionierte einwandfrei auch das Internet mit Goggle Chrome da ich Firefox absolut nicht mag - frag mich nicht warum aber ich liebe Google Chrome seit Jahren - Gewohnheit!

Nun wollte ich ein weiteres Ubuntu auf E installieren um den Server ganz getrennt von meiner übrigen Arbeit zu halten. Die Installation ist aber nicht wirklich vollzogen worden weil in wenigen Sekunden geschehen. Ich habe zwar beim hochfahren jetzt 2 x Windows und 2 x Ubuntu zur Wahl aber es funktionieren bei beiden Ubuntus kein Internet mehr. Die beiden Windows bzw. Office Anwendungen hingegen funktionieren auch mit Internet einwandfrei. Ich kann machen was ich will das Internet funktioniert nicht mehr und ich kann es auch nicht konfigurieren.

Es scheint dass 2 Installationen Ubuntu auf einem PC auch in verschiedenen Partitionen unter Windows nicht möglich sind. Wubi kann man auch nicht ein zweites mal starten, da kommt die Frage "wollen Sie wirklich deinstallieren"?

Auch dass ich bei den Anzeigen im Startbildschirm den einzelnen Einträgen (2x Window und 2 x Ubuntu) keinen Laufwerksbuchstaben zuordnen kann stört mich etwas.

Da mein Server in Deutschland steht bevorzuge ich lokal meine Seite fertig zu bearbeiten und dann hochzuladen.
Ich möchte auch meine Seiten möglichst schreibfehlerfrei haben und mit der Fehlersuche in Ruhe durchchecken lassen und dann nochmals Korrektur lesen.

Das Webdesign macht ein Freund für mich, so dass ich den Internet-Explorer den ich auch nicht mag nicht brauche.

Im voraus besten Dank

Gruss aus KL (+6 Stunden zur Deutschen Zeit)

wolf3920

fkf

Gesperrter Benutzer

  • »fkf« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

12

04.06.2013, 12:54



Ok, teilweise verstanden!



Aber nur teilweise. Es geht darum: Du kannst hier nicht einfach dein Anliegen in dem Thread eines anderen Themenstarters posten. In diesem Thread geht es um ein neues Portal und er gehört Wolfmed!
Suche also für dein Problem ein passendes Unterforum und schildere dein Anliegen dort.

Threadnapping ist laut den Forenregeln untersagt und die Sache ist die. Sobald dein Problem gelöst oder erledigt ist, kannst Du diesen Thread nicht entsprechend markieren, weil er nicht Dir gehört.
Dein Problem ist uns also einen eigenen Thread wert. ;-)

@maettu:

Findest Du es nicht eher kontraproduktiv dem User erst einen eigenen Thread zu empfehlen und ihn dann doch hier zu supporten. Du weißt ziemlich gut, in welchem Chaos solche Threads enden. Das macht echt keinen Sinn.
Ich frage mich doch immer wieder, warum gerade Stammuser die hier gewünschte und auch benötigte Ordnung so durcheinander bringen. Neue lernen so nur, dass ein Chaos ok zu sein scheint. Fredl muss es dann wieder ausbaden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fkf« (04.06.2013, 13:05)


  • »wolf3920« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 04.06.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

13

04.06.2013, 13:04

Sorry, das verstehe ich auch nicht ganz, weil der Thread sich mit Neueinsteigern befasst!

Ich bin Neueinsteiger bzw.Umsteiger und deshalb habe ich nach einem solchen Treath gesucht!

warum bin ich bitte hier falsch? Das sind typische Neueinsteiger bzw. Umsteiger Probleme die ich habe! Oder sehe ich das total falsch???

Dann ist im ersten Beitrag was nicht richtig dargestellt!

So heisst es ganz oben im ersten Satz:
Mit ubuntu4beginners.ch möchten wir eine neue Plattform für Linux Ubuntu User erstellen. Wie der Name sagt, wollen wir die Beginners unterstützen und Umsteiger gewinnen.

Gruß aus KlL

wolf3920

fkf

Gesperrter Benutzer

  • »fkf« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

14

04.06.2013, 13:07

In diesem Thread stellt ein User lediglich ein neues Portal aus der Schweiz vor. Das hat nichts mit diesem Forum zu tun. Es geht da einfach nur um ein Projekt eines anderen Users.
Dein Anliegen gehört hier einfach nicht rein.

  • »wolf3920« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 04.06.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

  • Nachricht senden

15

04.06.2013, 13:25

OK, sehr charmant!

Ein freundlicher guter Tipp wo ich richtig aufgehoben bin wäre hilfreicher von einem "Insider" wie Dir!

Manche können halt nicht anders als das "Schreckgespenst" spielen! Trotzdem Danke an "maettu" !!!

Tschüss und Gruss aus KL

wolf3920

fkf

Gesperrter Benutzer

  • »fkf« wurde gesperrt

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 15.10.2014

Derivat: unbekannt

Architektur: unbekannt

Desktop: unbekannt

Andere Betriebssysteme: Debian Jessie, Android-x86 Vbox

  • Nachricht senden

16

04.06.2013, 13:37

Du verstehst einfach nicht, dass ich Dir nur helfen möchte!

Wenn Du mehrere verschiedene Fragen/Probleme in einem einzelnen Thread besprichst, endet das in einem großen Chaos. Du weisst am Ende dann selber nicht mehr, welche Antwort zu welcher Frage gehört.
Das ganze dann noch in einem Thread zu machen, der einem selber nicht gehört komplettiert das Chaos. Hast Du nämlich mind. eins deiner Probleme gelöst, kannst Du den Thread nicht dementsprechend
auf gelöst setzen, weil Dir die Rechte dazu fehlen, denn der Thread gehört Wolfmed. Das ist doch nachzuvollziehen, oder nicht?

Stell Dir mal vor Du eröffnest ein Thema zum Problem XAMPP und dann kommt ein anderer und fragt nach Problemen mit seinem Musikplayer, wie findest Du das dann? Da findet erstens keiner mehr durch und
zweitens müsste ein Moderator die Themen voneinander trennen, um Ordnung zu schaffen. Sowas bedeutet immer viel Arbeit.

Hier im Forum gilt immer: Pro Problemthema ein eigener Thread!

Wenn Du nun also mehrere verschiedene Fragen hast zu den Themen: Dualboot, Wubi, XAMPP und Wordpress, dann musst Du für jedes Thema einen eigenen Thread öffnen.
Ganz einfach weil zum Beispiel Wubi absolut nichts mit XAMPP zu tun hat.

Wir haben hier halt ein sehr strukturiertes Forum. Es gibt hier für fast jede Frage ein entsprechendes Unterforum. Es darf halt nicht sein, dass ein Moderator die Themen mühsam auseinanderpflücken muss,
um hier Ordnung reinzubringen.


Sieh es mal so. In diesem Thema von Wolfmed dreht es sich schon seit 8 Postings um dein Anliegen. Dem Wolfmed gegenüber ist das nicht sonderlich fair. Er wollte hier ja sein Projekt vorstellen. Somit ist dieser Thread schon mal kaputt gemacht worden.
Auch sehr charmant, oder?

Deine Fragen zu XAMPP gehören zum Beispiel hier in den Bereich für Serverdienste. Und zwar "nur" die Fragen zu XAMPP.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fkf« (04.06.2013, 13:54)


  • »raptor49« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 18.11.2009

Derivat: Kubuntu

Version: gar kein Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: KDE4

Andere Betriebssysteme: Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

  • Nachricht senden

17

04.06.2013, 14:07


Welche XAMPP Version muß ich nun instalieren? Die Windows oder Ubuntu Version???
Und was ist zuerst zu installieren: Ubuntu oder XAMPP???

Ich fürchte, du solltest erstmal nen EDV kurs machen. :whistling:
Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit dem Benutzer
//
Admin-Haftung

  • »maettu« ist männlich

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 14.09.2005

Derivat: Xubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

18

04.06.2013, 15:03

Zitat

Findest Du es nicht eher kontraproduktiv dem User erst einen eigenen Thread zu empfehlen und ihn dann doch hier zu supporten.
Sorry bin keine Maschine...
Über kurz oder lang ein Moderator muss wohl den Thread so oder so schliessen/verschieben.

@wolf du solltest wie schon vorher empfohlen jeweils einen eigenen Thread (unter den "richtigen" Kategorien) erstellen.

19

04.06.2013, 16:09

Manchmal ist eben empfehlenswert bei der Anmeldung die Forenregeln nicht nur per Klick zu akzeptieren, sondern vorher auch zu lesen.
Erspart peinliche Diskussionen. ;)