Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »steiny 665« ist männlich
  • »steiny 665« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

1

15.02.2013, 12:16

ich bekomme mein drucker nicht installiert

hallo bin neu auf ubuntu mein Ducker Samsung ML-1860 der auf vista supper geht will hier nicht er wird Erkennt Duckt auch aber nur eine fehler meldung ( internal error use proper driver )
habe jetzt alle treiber von samsung auch cd donlod aber immer Fehler fehler
so wie programme nautilus wiene flachpayer und was er noch alles wollte
bin am verzweiffeln ?( :cursing:

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

2

15.02.2013, 12:58

Hallo!

Schau mal hier rein: Klick mich

Gruß

Klaus P

  • »steiny 665« ist männlich
  • »steiny 665« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

3

15.02.2013, 13:20

das habe ich alles durch ich werde woll ubuntu verlassen das ist was für friegs bin nur anfänger bin jetzt 3 tage am drucker installieren das kans nicht seihn den must das progamm laden den das und dann wieder eine fehler meldund progamm kann nicht gelesen wärden
windus cd reihn speichern drucker läuft

var,usr,sys,srv,selenux,sebin,run,root,proc,opt,mnt,media,lost+found,lib,home,etc,der,cdom,boot,bin sind alle programme die ich jetzt runter geladen habe der drucker sagt immer das selbe untätig ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steiny 665« (15.02.2013, 13:38)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

4

15.02.2013, 14:15

Hallo!

Jetzt sortiere dich erst mal und schildere mal was, wann, wo nicht klappt. Und das bitte in halbwegs verständlichem Deutsch und möglichst ausführlich. So kann man nur schwer helfen.

Was kann Linux dafür, wenn die Hardwarehersteller keine gescheite Software für Linux bereit stellen. Ich nutze HP Geräte (Drucker/Scanner), die haben vorbildlichen Linux-Support. Laufen "out-of-the-box". Aber ich informiere mich eben vorher, was geht und wo es Probleme geben könnte.

Gruß

Klaus P

  • »steiny 665« ist männlich
  • »steiny 665« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

5

15.02.2013, 14:51

Samsung.com/support/model/ML-1860/SEE
dann
Treiber Downloads
dann
Linux Unified Driver 30,72 MB
dann
Speichern
so weit so gut oder
dann
drucker Hinzufügen
usb angeschloßen Drucker
Treiber suche
testseite Drucken
Fehler meldung erro no treiber

DRUCKER UNTÄTIG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steiny 665« (15.02.2013, 15:08)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

6

15.02.2013, 15:15

Vom runter laden und speichern allein installiert sich kein Treiber (auch bei Windows nicht).

Aber vertiefe dich besser mal in diesen Beitrag(leider in Englisch). Da steht am Ende die erfolgreiche Installation deines Geräts. Ist aber schon ein ziemliches Gefrickel. Muss ich zugeben.

Gruß

Klaus P

  • »steiny 665« ist männlich
  • »steiny 665« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

7

15.02.2013, 16:11

englisch ist für mich gleich Null
ich habe es ja auf deutsch
bis zu cdroot ist alles gut finde aber nicht cdroot>autorum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steiny 665« (15.02.2013, 16:28)


andux

User

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 12.04.2010

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

8

15.02.2013, 16:39

Hi, hier die Kurzform:

öffne ein Terminal, dann:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
sudo -i
echo "deb http://www.bchemnet.com/suldr/ debian extra" >> /etc/apt/sources.list
wget -O - http://www.bchemnet.com/suldr/suldr.gpg | sudo apt-key add -
apt-get update
apt-get install samsungmfp-data samsungmfp-driver 
exit
exit

In jeder Zeile steht ein eigenständiger Befehl, den Du zunächst mit "ENTER" bestätigen musst ...

  • »steiny 665« ist männlich
  • »steiny 665« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

9

15.02.2013, 17:27

sudo habe ich
apt auch aber apt-get finde ich nicht zum downloden ???
oder wie muß ich vor gehn

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

10

15.02.2013, 18:07

Du musst diese Befehle ins Terminal eingeben.

Gib bitte die Befehle einfach einer nach dem anderen so ein, wie sie da stehen. Oder besser noch ins Terminal kopieren. Das vermeidet Tippfehler. Nach dem ersten Befehl musst du blind dein Passwort eingeben.

Mit dem Befehl sudo gibst du dir die Rechte etwas zu installieren. apt-get ist die paketverwaltung, die ist schon da.

Gruß

Klaus P

11

15.02.2013, 18:12

Vorinstalliert

Hallo,

Zitat

sudo habe ich
apt auch aber apt-get finde ich nicht zum downloden ???
oder wie muß ich vor gehn

apt-get ist ein systembestandteil und ist bereits vorinstalliert.

Zitat

var,usr,sys,srv,selenux,sebin,run,root,proc,opt,mnt,media,lost+found,lib,home,etc,der,cdom,boot,bin

Wo hast du gelesen dass das programme sind die du herunterladen musst,das ist dein dateisystem. ?( :thumbsup:
Informiere dich erstmal über die grundlagen.
Nautilus ist der dateibrowser ,wie der explorer bei windows.
APT-GET:
Wird zum installieren, deinstalieren, updaten von paketen (programmen) benötigt.
es holt die pakete aus den sogenannten "paketquellen" im internet, das kannst du dier wie einen appstore Vorstellen :D

Wenn du ein programm instalieren willst:

Quellcode

1
sudo apt-get install [Programmname]

nun wirst du nach deinem passwort gefragt, die eingabe erfolgt "blind"

Yasar

12

15.02.2013, 20:27

--
Verschoben aus "Installation und Versions-Upgrades von Ubuntu » Upgrade-Probleme". Bitte die Forenbeschreibungen beachten, danke!
mir is wurscht

  • »steiny 665« ist männlich
  • »steiny 665« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

13

15.02.2013, 20:31

ngo@ingo-AMILO-Pi-3625:~$ sudo
usage: sudo [-D level] -h | -K | -k | -V
usage: sudo -v [-AknS] [-D level] [-g groupname|#gid] [-p prompt] [-u user
name|#uid]
usage: sudo -l[l] [-AknS] [-D level] [-g groupname|#gid] [-p prompt] [-U user
name] [-u user name|#uid] [-g groupname|#gid] [command]
usage: sudo [-AbEHknPS] [-r role] [-t type] [-C fd] [-D level] [-g
groupname|#gid] [-p prompt] [-u user name|#uid] [-g groupname|#gid]
[VAR=value] [-i|-s] [<command>]
usage: sudo -e [-AknS] [-r role] [-t type] [-C fd] [-D level] [-g
groupname|#gid] [-p prompt] [-u user name|#uid] file ...
ingo@ingo-AMILO-Pi-3625:~$ "BLIND"eco "deb http://www.bchemmet.com/suldr/debianextra">>/etc/apt/sources.list
bash: /etc/apt/sources.list: Keine Berechtigung
ingo@ingo-AMILO-Pi-3625:~$

was läuft jetzt schief
mein passwort gefällt ihm auch nicht

ingo@ingo-AMILO-Pi-3625:~$ sudo -i
[sudo] password for ingo:

er nimmt jetzt kein zeichen an

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »steiny 665« (15.02.2013, 20:52)


  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

14

15.02.2013, 21:27

Du gibst nur "sudo" ein und drückst "Enter". Du solltest aber "sudo -i" eingeben. Daraufhin wird dein Passwort verlangt.

Zitat

er nimmt jetzt kein zeichen an

Doch! Wie hier bereits mehrfach erwähnt, musst du das "blind" eingeben. Das heisst, du gibst es über die Tastatur ein, es wird aber aus Sicherheitsgründen nicht angezeigt. Wenn du es eingegeben hast wieder Enter drücken. Und wenn keine Fehlermeldung kommt, kannst du fortfahren.

Und auch noch mal die dringende Empfehlung, die Befehle nicht abzuschreiben, sondern mit kopieren und einfügen ins Terminal eingeben. Wie du siehst, ging das gleich beim ersten Befehl schon in die Hose.

Gruß

Klaus P

  • »steiny 665« ist männlich
  • »steiny 665« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14.02.2013

Derivat: Ubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: GNOME 2.x

  • Nachricht senden

15

15.02.2013, 22:29

Vielen Dank es hat geklappt
lieber Bau ich Häuser ist einfacher

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • »Klaus P« ist männlich

Beiträge: 4 551

Registrierungsdatum: 25.10.2009

Derivat: anderes Ubuntu-Derivat

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: anderer Desktop

Andere Betriebssysteme: 7/10

  • Nachricht senden

16

15.02.2013, 22:42

Gut so! :thumbup:

Sei bitte so nett und setze den Beitrag noch auf "Gelöst" (ersten Beitrag bearbeiten und oben den Präfix setzen).

Gruß

Klaus P