Sie sind nicht angemeldet.

[INFO] BB-Tags

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.02.2013, 18:31

BB-Tags

Gerade in diesem Bereich des Forums vielleicht nicht uninteressant:
Die "Code-Tags" hier im Editor ('#'-Button) erzeugen eine Darstellung des eingegebenen Textes in einer "Quellcode"-Box mit Monospace-Schriftart und Zeilennummern. Im Allgemeinen reicht das für das Posten von Ein- und Ausgaben des Terminals aus. *)

Unser Forum kann aber noch mehr :)
Gerade hier in "Softwareentwicklung" dürfte gelegentlich auch Syntax-Highlighting wünschenswert sein. Dazu gab es schon bisher bereits Buttons für PHP und SQL in der Kopfzeile. Außer diesen hier eher sporadisch genutzten Scriptsprachen kennt das Forum aber auch noch andere Tags. Anstatt langer Erklärungen verweise ich hierzu ganz einfach auf die Hilfe. Es wäre ja möglich, daß der eine oder andere diese überhaupt noch nicht entdeckt hat. Das wäre jetzt eine gute Gelegenheit, einmal reinzulesen :D

Als freundlicher und liebenswerter Co-Admin habe ich euch jetzt weitere Buttons für Javascript, Java, HTML und C/C++ dazu gebastelt. Der Bequemlichkeit beim Posten von Codes steht somit fast nichts mehr im Weg. :) Für das Nicht-Lesen der Forenhilfe werden dennoch keine Ausreden anerkannt.

*) An dieser Stelle noch ein Hinweis:
Wegen eines Fehlers in der Forensoftware funktionieren die einfachen Code-Tags ('#'-Button hier im Editior) nur im "Quellcode"-Modus zuverlässig. Im WYSIWYG-Modus ("Editor" statt "Quellcode") werden gelegentlich die Zeilenumbrüche verschluckt. Das ergibt dann eine ellenlange Quelltext-Box mit allen Ausgaben in einer Zeile. Somit genau das Gegenteil dessen, was man sich wünscht, nämlich bessere Lesbarkeit.
Daher der Tipp: Einmal den Editor auf "Quellcode"-Modus umstellen, die Forensoft merkt sich diese Einstellung von selbst.

PS: Wer sich unter dem ganzen Gelabere überhaupt nichts vorstellen kann, möge bitte für das Posten aller Arten von Ein- und Ausgaben einfach nur die # verwenden.
mir is wurscht