Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

1

30.01.2013, 13:51

Multiple Domains mit Wildcard?

Hallo Gemeinde

Ich habe wieder mal 'ne Frage zum apache2.
Ich habe auf meinem Server bisher eine Domain (www.example.com). Diese ist Konfiguriert mit mehreren VirtualHosts unter Apache2, inklusive eines Wildcard-VirtualHosts.

Nun möchte ich eine zweite Domain (www.example2.com) auf meinem Server hosten.
Aber wenn ich nun einen Wildcard-VirtualHost für diese Domain erstelle, werden inexistente Subdomains trotzdem auf die erste Domain weitergeleitet.

Hier bin ich auf "RewriteRules" aufmerksam gemacht worden, aber ich habe keine Ahnung, wie ich diese nun anwenden sollte, bzw. was genau diese in diesem Fall bringen sollte...

Hat irgendwer von euch eine Idee?
Danke im voraus ;)

Greez Manu
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stueliueli« (31.01.2013, 13:02)


2

30.01.2013, 20:59

Zeige doch die Konfiguration einmal her.
mir is wurscht

  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

3

31.01.2013, 11:04

Hier ist eine gute Anleitung: http://httpd.apache.org/docs/2.4/vhosts/
http://httpd.apache.org/docs/2.4/vhosts/name-based.html

Aber wie schon Fredl nahelegt, ohne config ist Support schwierig.

  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

4

31.01.2013, 12:38

Jop, jop, sorry dass es so lange gedauert hat ^^

Hier ist wie gewünscht das configfile.

Die hosts aus sites-enabled habe ich unten an das Configfile noch angehängt, damit ich nur eine Datei uploaden muss.

@Floogy: Danke für die Links, ich werde dort mal schauen ;)

Gruss Manu
»stueliueli« hat folgende Datei angehängt:
  • apacheconf.txt (9,26 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 07.05.2013, 19:47)
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stueliueli« (31.01.2013, 12:46)


  • »floogy« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 10.03.2005

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: GNOME 3.0

Andere Betriebssysteme: debian

  • Nachricht senden

5

31.01.2013, 12:51

Hast Du schon ServerAlias versucht? Ich bin mir nicht sicher, ob Du unbedingt die rewrite rules benötigst.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
<VirtualHost *:80>
        ServerAdmin webmaster@example.com
        DocumentRoot /var/www/example.com
        ServerName www.example.com
        ServerAlias example.com *.example.com
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
	ServerAdmin webmaster@example2.com
	DocumentRoot /var/www/example2.com
	ServerName www.example2.com
        ServerAlias example2.com *.example2.com
</VirtualHost

<VirtualHost *:80>
        ServerAdmin webmaster@example.com
        DocumentRoot /var/www/test.example.com
	ServerName test.example.com
</VirtualHost>




http://httpd.apache.org/docs/2.4/mod/core.html#serveralias
http://httpd.apache.org/docs/2.4/dns-caveats.html
http://httpd.apache.org/docs/2.4/rewrite/
http://httpd.apache.org/docs/2.4/rewrite/avoid.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »floogy« (31.01.2013, 12:57)


  • »stueliueli« ist männlich
  • »stueliueli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 21.08.2012

Derivat: Ubuntu

Architektur: 64-Bit PC

Desktop: Unity

Andere Betriebssysteme: von allem ein bisschen ;)

  • Nachricht senden

6

31.01.2013, 13:02

Oh Gott, wenn doch alles so einfach gelöst werden könnte ^^

vielen dank, es hat auf Anhieb geklappt ;)

Da sieht mans wieder, wer des lesens mächtig ist... :rolleyes:

Greez Manu
Lameness is not a reason for suicide, but posing with eliteness is a reason for murders...

You say evolution is just a theory? Well, so is gravity. Come on, fly away!