Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ubuntu-Forum & Kubuntu-Forum | www.Ubuntu-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »grillmeister« ist männlich
  • »grillmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 15.05.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

1

16.01.2013, 23:05

Flash-Plugin wird im Firefox nicht erkannt

Hallo Leute,

ich bin hier echt am verzweifeln! :( Wollte letztens ein Update meines Flash-Players machen, da ich mir keine Videos auf Youtube anschauen konnte. Das hat leider nicht funktionert, hab mich dann mit nem Kumpel zusammen getan und der war der Meinung ich müsse mein Kubuntu auf 12.10 updaten von 12.04. Gesagt getan, doch das Flash Plugin will trotzdem nicht im Firefox starten.

Hab mal im Firefox selber nachgeschaut, da wird das Plugin gar nicht erst angezeigt. Auch unter "config:plugins" wird mir nichts dergleichen angezeigt.

Hämmere ich in die Konsolte den Befehl "sudo apt-get install kubuntu-restricted-extras" rein, so erscheint der folgende Text:

Zitat

Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
kubuntu-restricted-extras ist schon die neueste Version.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 2 nicht aktualisiert.
marvin@marvin-desktop:~$ sudo apt-get install kubuntu-restricted-extras
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
kubuntu-restricted-extras ist schon die neueste Version.
Das folgende Paket wurde automatisch installiert und wird nicht mehr benötigt:
libnspr4-0d
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um es zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 2 nicht aktualisiert.
Was mache ich falsch?? Glaub das beste für mich wäre, wenn ihr mir einen Befehl sagen könntet, mit dem ich alle Adobe Programme und Plugins entfernen könnte.

Gruß der grillmeister

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grillmeister« (28.01.2013, 00:32)


DocHifi

unregistriert

2

16.01.2013, 23:07

Hi,
was sagt denn

Quellcode

1
dpkg -l | grep flash*

Gruß DH

  • »!Xabbu« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 12.11.2012

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

3

17.01.2013, 08:54

Morgen

Schau mal hier rein. Hatte das Prob. auch letztens und werde es später bestimmt auch wieder haben wenn ich den PC update.
Das hat mir aber schon mal weitergeholfen, deswegen hab ichs grad schon ma wieder rausgesucht.
Hab das von ganz unten gmacht un alles war wieder wies sein sollte.

Einfach

Quellcode

1
2
3
4
sudo apt-get update
sudo apt-get clean
sudo apt-get purge flashplugin-*
sudo apt-get install flashplugin-installer 


Un dann sollte es wieder gehen.
Damit hättest du auch bei 12.04 bleiben könnnen ;)

Hoffe konnte dir helfen.

LG

!Xabbu

  • »grillmeister« ist männlich
  • »grillmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 15.05.2012

Derivat: Kubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: KDE4

  • Nachricht senden

4

17.01.2013, 10:01

Vielen Dank !Xabbu !!! :) Endlich läuft es wieder!

Anfangs hat es nur folgendes erkannt durch den Befehl "dpkg -l | grep flash*":

Quellcode

1
ii  flashplugin-nonfree-extrasound        	0.0.svn2431-3ubuntu1                  	i386     	Adobe Flash Player platform support library for Esound and OSS


Und jetzt steht folgendes da:

Quellcode

1
ii  flashplugin-installer                 	11.2.202.261ubuntu0.12.10.1           	i386     	Adobe Flash Player plugin installer


Keine Ahnung was das erste war, aber das hat mir definitv nichts gebracht.

Fall gelöst!

Der grillmeister

DocHifi

unregistriert

5

17.01.2013, 10:12

H00i,
Keine Ahnung was das erste war
das ist ein Zusatzpaket, aber kein Flashplugin.
Wie der Name schon sagt "Extrasound"
Gruß DH

  • »!Xabbu« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 12.11.2012

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

6

17.01.2013, 10:13

Gude,

Freut mich wenn es bei dir geklappt hat (bei mir eben auch)!!

Kann es sein das es wie bei VirtualBox was mit der Kernelnummer zutun hat??
Nach nem Kernel-Update hatte ich mit der VB auch so probs gehabt.

Nur son Gedankengang.

LG

!Xabbu

DocHifi

unregistriert

7

17.01.2013, 10:20

Hi,
Kann es sein das es wie bei VirtualBox was mit der Kernelnummer zutun hat??
Nein, beim TE war das Flashplugin einfach nicht installiert, siehe erste Ausgabe.
Gruß DH

  • »!Xabbu« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 12.11.2012

Derivat: Xubuntu

Architektur: 32-Bit PC

Desktop: XFCE

  • Nachricht senden

8

17.01.2013, 10:29

OK.

Weil bei mir war er installiert un nach dem Flashplayer update kam wieder das Problem das bei mir auch kein YT ging.
Dann hab ich oben die Schritte gemacht un dann ging es wieder.
Musste diesma zwar auch Neustarten aber war kein Kernelupdate dabei soweit ich das gesehn hab.
Sehr Mysteriös der Flashplayer.... :D

LG

!Xabbu

9

17.01.2013, 12:19

Fall gelöst!

Ja, dann setz doch bitte ein passendes Präfix...
mir is wurscht